Der BFV hat die Qualifikationsspiele für den Viertelfinalteilnehmer der bayerischen Drittligisten ausgelost.

Doppelbelastung fürs Sechzgerstadion

Am 23. März 2021 wird die erste der beiden Qualifikationspartien ausgetragen:

Türkgücü München – SpVgg Unterhaching

Toto-Pokal: TSV 1860 – FC Ingolstadt 04

In der zweiten Partie am 24. März kommt es zum Duell der Löwen mit den Schanzern:

TSV 1860 München – FC Ingolstadt 04

“Finale“ in München?

Der Sieger der Partie der Löwen gegen Ingolstadt hätte beim „Finale“ der Qualifikation für das Viertelfinale Heimrecht, somit würde möglicherweise am 27. März gleich das nächste Spiel auf Giesings Höhen stattfinden. Die Löwen sind ja bekanntlich Titrelverteidiger!

 

0 0 votes
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelSechzig@18:60 – Analyse Saarbrücken & baldige Rückkehr der Zuschauer
Nächster Artikel3. Liga am Montag Abend: SV Wehen Wiesbaden – KFC Uerdingen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments