Aufsteiger Viktoria Berlin hat nach der Trennung von Benedetto Muzzicato Farat Toku als neuen Trainer verpflichtet.

Farat Toku soll Abstieg von Viktoria Berlin verhindern

Vor dem Duell im Abstiegskampf gegen den TSV Havelse am kommenden Montag sowie dem Duell mit dem TSV 1860 München am Freitag, 11.März hat Viktoria Berlin mit Farat Toku einen neuen Trainer präsentiert. Der 41-Jährige beerbt Benedetto Muzzicato, von dem sich die Hauptstädter etwas überraschend getrennt hatten. Allerdings ließen die sportlichen Ergebnisse in den letzten Wochen durchaus zu Wünschen übrig. Die Viktoria ist seit sieben Spielen ohne Sieg und liegt mit 27 Punkten aus ebenso vielen absolvierten Partien auf Rang 16 knapp vor der Abstiegszone.

Der neue Übungsleiter war bis Oktober 2019 bei Wattenscheid 09 in der Regionalliga West tätig und seitdem ohne neuen Job. Untätig war Toku allerdings nicht, denn er absolvierte im Mai 2021 erfolgreich die Abschlussprüfung zum Fußballlehrer, die nun sein Engagement bei Viktoria Berlin ermöglicht. Bevor die Viktoria auf die Löwen trifft, steht zunächst noch das immens wichtige Duell mit dem ebenfalls stark abstiegsgefährdeten TSV Havelse am 29.Spieltag an. Taktikfuchs Bernd wird für sechzger.de ganz genau hinschauen und seine Schlüsse aus dem ersten Auftritt von Berlin unter dem neuen Trainer ziehen.

Verls Übungsleiter mit zweitem Spiel beim TSV 1860

Auch der morgige Gegner im Grünwalder Stadion, der SC Verl, hat erst vor kurzem einen neuen Trainer präsentiert. Im sechzger.de Talk Folge 48 ist dies unter anderem ein Schwerpunkt, über den die vier Teilnehmer diskutieren. Im ersten Spiel unter der Leitung von Michel Kniat verlor der SCV knapp mit 1:2 beim 1.FC Kaiserslautern. Morgen ab 18:60 Uhr (sechzger.de Liveticker) besteht die nächste Chance für den 36-Jährigen erstmals Punkte in der 3.Liga zu erzielen.

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelKöllner: “Die Party nicht schon vor dem Spiel feiern”
Nächster ArtikelZahlreiche Initiativen beim TSV 1860 München für die Ukraine
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments