Bayernliga-Zeiten waren oft harte Zeiten! Auch die Saison 1986/87 war kein Zuckerschlecken und am Ende wurde einmal mehr der erhoffte Aufstieg verpasst. Stattdessen feierte die SpVgg Bayreuth die Meisterschaft und stieg letztendlich sogar in die 2. Bundesliga auf. Am Volkstrauertag gab es beim TSV 1860 jedoch Grund zur Freude, denn die Löwen schlugen den TSV Großhadern im Grünwalder Stadion mit 3:1.

Großhadern schockt den TSV 1860

7.000 Zuschauer hatten sich an diesem Sonntag Nachmittag auf Giesings Höhen eingefunden und die Rollen waren klar verteilt. Der TSV 1860 ging als klarer Favorit in die Partie, Großhadern musste sich eher nach unten orientieren und wollte punkten, um sich von den Abstiegsrängen fernzuhalten.

Dennoch taten sich die Löwen extrem schwer, Hadern stand defensiv kompakt und konnte ein torloses Remis in die Pause retten. Und es kam noch besser für die Gäste: In der 56. Minute traf Schmid für den TSV Großhadern und plötzlich stand es 0:1. So hatte man sich das in Giesing sicher nicht vorgestellt…

Löbmann trifft für die Löwen

Dann aber glich Andi Löbmann (siehe Titelbild), der seine Karriere 2004 in Großhadern beenden sollte, in der 63. Minute für die Löwen aus und die Zuversicht kehrte zurück. Keine zwei Minuten später führte 1860 sogar – Prokes brachte Münchens große Liebe mit 2:1 in Front. Mit dem dritten Treffer von Becker eine Viertelstunde vor dem Ende war die Messe gelesen und zwei weitere Punkte eingetütet.

Am Saisonende fehlte dem TSV 1860 als Tabellendritten zwei Zähler auf Meister SpVgg Bayreuth. Im Entscheidungsspiel um Platz 2 unterlagen die Löwen den FC Bayern Amateuren vor 600 (!) Zuschauern mit 0:3. Wie gesagt: Bayernliga-Zeiten waren oft harte Zeiten…

Die Aufstellung der Löwen

Trainer Fahrudin Jusufi setzte gegen den TSV Großhadern auf folgende Mannschaft des TSV 1860.

Zander – Prokes, Renner (62. Becker), Goldstein – Aigner, Grünwald, Seidel, Brandenburger, Pinkall – Löbmann, Engert (62. Wild)

Tore:
0:1 Schmid (56.), 1:1 Löbmann (63.), 2:1 Prokes (65.), 3:1 Becker (75.)

Die Aufstellung ist dem Löwen Kompendium von Thorsten Ruinys entnommen.

5 1 vote
Article Rating
Vorheriger ArtikelMaskenpflicht bei Fußballspielen bestätigt
Nächster Artikelsechzger.de Talk, Folge 35 vor TSV 1860 München – MSV Duisburg
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments