Am Wochenende erzielte Sascha Mölders in der ersten halben Stunde einen Hattrick gegen den SV Waldhof Mannheim und war nicht zuletzt deswegen maßgeblich am 5:0-Sieg gegen die Quadratstädtler beteiligt. Seine herausragende Leistung brachte ihm folgerichtig eine Nominierung zur Wahl zum “Spieler des 15. Spieltags” ein, bei der Ihr noch bis Dienstag, 15 Uhr abstimmen könnt.

Ivonne setzt auf Sascha

Ob der Routinier heute da weitermacht, wo er am Samstag aufgehört hat, wissen wir natürlich nicht. Jemand, der deutlich näher dran ist, hat diesbezüglich aber ein gutes Gefühl: Ivonne Mölders, die Ehefrau unseres Top-Scorers, tippt auf einen 3:1-Sieg des TSV 1860 beim 1. FC Kaiserslautern.

Rapper, Moderator, Bestseller-Autor und Löwe

Als Rapper und Moderator hatte sich Roger Rekless bereits überregional einen Namen gemacht. So richtig durchgestartet ist der Markt Schwabener jedoch als Buchautor. In “Ein Neger darf nicht neben mir sitzen” berichtet der Sohn eines kongolesischen Vaters und einer deutschen Mutter eindrücklich von seinen Erfahrungen mit dem in unserer Gesellschaft noch immer omnipräsenten Alltagsrassismus. Das Buch erreichte hohe Platzierungen in der Spiegel-Bestseller-Liste und rückte auch David Mayonga, wie der Rekless mit bürgerlichem Name heißt, in den medialen Fokus.

Auch der TSV 1860 findet in seinem Buch Platz und insbesondere die Box-Abteilung, in der der Künstler selbst aktiv war. Dort werde Integration gelebt und die Herkunft sei völlig egal. Dass Roger Rekless nicht nur Mitglied bei den Löwen ist, sondern auch Fan, hat er während seiner Zeit beim Bayerischen Rundfunk unter Beweis gestellt. Mussten die Bundesliga-Ergebnisse vorgelesen werden, ertönte bei Erwähnung des Nachbarn aus der Seitenstraße des Öfteren aus dem Hintergrund ein energisches “Seeeechzig!”.

Frei nach seinem Motto #reklesstutdinge tippt er heute exklusiv auf sechzger.de die Partie der Löwen auf dem Betzenberg: FCK – TSV 1:3!

Wer mit  seinem Tipp richtig liegt, könnt ihr in unserem Live-Ticker verfolgen.

Die jeweiligen Fotos wurden uns von Ivonne Mölders und David Mayonga zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here