Wie das Online-Portal www.liga3-online.de heute Morgen vermeldet, plant der Hallesche FC für die im September beginnende Spielzeit 20/21, seinen Zuschauern auch auf den Stehplätzen Zutritt zu gewähren.

Zwar hatte die DFL Anfang dieser Woche ein Konzept für die Spiele der ersten beiden Profiligen erstellt (auch wir thematisierten das z.B. hier), in dem weder Gästefans, noch Stehplatzbesucher zugelassen werden, allerdings durfte die Übertragbarkeit dieses Konzepts auf die 3. Liga von Anfang an stark angezweifelt werden – so haben die Stadien der 3. Liga teilweise einen deutlich höheren Anteil an Stehplätzen.

Und auf der anderen Seite ist die Auslastung der Spielstätten in der Regel geringer, als in den beiden Bundesligen. Für die 3. Liga ist also durchaus ein anderer Weg denkbar.

Auch beim TSV 1860 wird nach unserem Informationsstand fieberhaft und fast rund um die Uhr an einem Konzept gearbeitet, wie man möglichst vielen Löwenfans im September vom ersten Heimspiel an die Möglichkeit geben kann, ins Stadion zu kommen und endlich wieder Live-Fußball erleben zu dürfen.

Vielleicht sogar auf den Stehplätzen – also analog zu dem, was man nun aus Sachsen-Anhalt hört. Klar sollte allen Anhängern schon heute sein, dass nur die Besitzer von Dauerkarten (bei Sechzig rund 9.000 Personen) von dem Konzept profitieren werden und dass das ganze deutlich intelligenter und kreativer daherkommen dürfte, als es in dem einen oder anderen Medium mit der einfach mal rausgehauenen Zahl von 4.000 Zuschauern zuletzt kommuniziert wurde.

Auch das Olympiastadion ist nach unserem Kenntnisstand kein Thema in den Überlegungen. Und vor einer finalen Verkündung von Lösungen steht dann sowieso eine Genehmigung durch die Behörden auf der Agenda – was angesichts zunehmender Infektionszahlen und dem für den Spätsommer erwarteten Pandemiegeschehen die größte Hürde sein dürfte.

Wie würdet Ihr das Ganze angehen? Habt Ihr kreative Ideen, wie möglichst viele Fans – unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln – ins Sechzgerstadion kommen können? Diskutiert das gerne hier.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments