Schön langsam nimmt der Spielplan der Löwen wieder Fahrt auf. Nicht nur die Profis sind am Samstag gegen Türkgücü gefragt, auch diverse Junioren Teams aus dem NLZ des TSV 1860 steigen wieder in die Vorbereitung ein.

Junioren des TSV 1860 testen am Wochenende

Klar, der Fokus der meisten Löwenfans dürfte auf das Olympiastadion gerichtet sein, wo die Mannschaft von Michael Köllner weiter Punkte sammeln möchte, um in der 3. Liga vielleicht doch nochmal nach oben schielen zu können.

Doch auch die Junioren bzw. Amateure des TSV 1860 bereiten sich auf die Rück- bzw. Aufstiegsrunde (U19) vor und haben große Ziele. Den dicksten Testspiel-Brocken hat mit Sicherheit die U17, die sich mit RB Leipzig messen wird.

Die Spiele im Überblick

Mittwoch, 19.01.

18.30 Uhr: TSV Milbertshofen – U15

Samstag, 22.01.

12.00 Uhr: RB Leipzig – U17
14.00 Uhr: Türkgücü München – Profis
15.00 Uhr: U19 – FC Ingolstadt 04
18.00 Uhr: U21 – Kirchheimer SC

Sonntag, 23.01.

11.00 Uhr: Kirchheimer SC – U16
12.30 Uhr: U15 – SV Babelsberg 03

5 1 vote
Article Rating
Vorheriger ArtikelTSV 1860 – Karlsruher SC: Das Pokalspiel in der Taktiktafelanalyse
Nächster ArtikelTransfer-Updates in der 3.Liga: Berzel nach Verl, Sliskovic zu Wehen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments