Michael Glück bleibt ein Löwe! In der laufenden Saison feierte der 19-jährige Verteidiger beim 1:4 in Elversberg sein Drittliga-Debüt, nun verlängerte Glück seinen Vertrag beim TSV 1860.

Michael Glück verlängert Vertrag beim TSV 1860

Seit 2018 läuft der gebürtige Salzburger für Sechzig auf und bleibt den Löwen vorerst erhalten. Glücks Landsmann Günther Gorenzel zeigte sich zufrieden mit der Vertragsverlängerung:

“Mit Michael konnten wir ein weiteres Talent aus unserem BayWa-Nachwuchsleistungszentrum an den Verein binden. Wir sehen bei ihm großes Potential und freuen uns daher sehr, dass sich Michael zu unserem gemeinsamen Weg bekannt hat.”

Auch der Spieler freut sich darauf, in Giesing den nächsten Karriereschritt nehmen zu dürfen:

“Ich bin seit 2018 beim TSV 1860 München und fühle mich hier sehr wohl. Daher freut es mich sehr, den nächsten Schritt in meiner Karriere machen zu dürfen und meinen Vertrag bei den Löwen zu verlängern.”

Titelbild: TSV 1860 München

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelVerlassen Moll, Knöferl, Willsch und Goden den TSV 1860?
Nächster ArtikelServus, Kevin! Goden und 1860 lösen Vertrag auf
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Super Geschichte! genau der richtige Schritt! freue mich sehr, ein hoffnungsvolles Talente für unser Team

Die Vertragsverlängerung war (über)fällig. Ich konnte seine abgeklärte Spielweise einpaar mal im Training mir anschauen. Jetzt braucht er aber auch mal Einsatzzeiten. In Elversberg ist er leider mit der Mannschaft untergegangen. Damit ist Sechzig auf der IV sehr gut besetzt, mit Verlaat, Morgalla, Belkahia, Lang und Glück. Glück ist Linksfuss, vielleicht jetzt den Verlaat in der IV auf rechts ziehen (was er in Mannheim spielte), und Morgalla spielt eine Position offensiver.