Wenn der TSV 1860 und Rot-Weiss Essen am Montag Abend das Fußballjahr in Liga 3 abschließen, wird Sascha Mölders als Experte für Magenta im Grünwalder Stadion dabei sein.

Mölders bei TSV 1860 – RW Essen im GWS

52 Spiele, 42 Tore – dies die beeindruckende Bilanz, die der gebürtige Essener bei RWE aufzuweisen hatte, ehe er aus der Regionalliga zum Zweitligisten FSV Frankfurt wechselte. 2016 schlug Mölders dann in Giesing auf und mauserte sich dort im Laufe der Jahre nicht nur zum Leistungsträger, sondern auch zum Publikumsliebling.

Auch wenn die Liaison zwischen Mölders und den Löwen im Dezember 2021 abrupt endete, dürfte ihm am Montag beim Duell seiner beiden Ex-Vereine ein warmer Empfang von beiden Fangruppen gewiss sein.

Mölders RW Essen

Bilder: OR Pressedienst & Michael Stoffl

0 0 votes
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelLÖWENRUNDE: Kein Ultimatum für Michael Köllner!
Nächster ArtikelFreitagsspiel der dritten Liga: Dortmund unterliegt Aue
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments