Am 34.Spieltag der 3. Liga spielt der TSV 1860 München morgen beim SV Waldhof Mannheim. Schon heute Mittag könnt Ihr in die neueste Folge des sechzger.de Talks reinhören.

Das sind unsere Themen:

1:1-Unentschieden gegen Viktoria Köln

Nach vier Siegen in Folge teilte Sechzig gegen die Viktoria aus Köln die Punkte. Doch die Konkurrenz um den Aufstieg tat es unserer Mannschaft gleich, sodass weiterhin alles möglich ist im Kampf um Liga 2.
Sebastian, Bernd und Christian blicken in ihrem Gespräch nochmal abschließend auf die Partie am Dienstag zurück.

Die Erwartungshaltung bei den Löwen

Nach dem Unentschieden wurde eins mal wieder besonders deutlich: In der Welt vieler Löwenfans gibt es nur Hopp oder Top. Ein Remis gleicht für manche einem Weltuntergang. Sind diese extremen emotionalen Ausschläge bei den Löwenfans eher Fluch oder Segen? Oder sind es vielleicht vor allem die Sozialen Medien, die diese Ausschläge – quasi wie ein Vergrößerungsglas – in den Mittelpunkt der Wahrnehmung rücken, während die Mehrheit der Fans die Lage eigentlich viel entspannter sieht und bewertet? Auch darüber sprechen die drei Diskutanten durchaus kontrovers.

Waldhof Mannheim – TSV 1860 München

Abschließend geht es natürlich um die morgige Partie im Carl-Benz-Stadion. Wird der TSV 1860 München gegen Waldhof Mannheim die Serie fortsetzen und ungeschlagen bleiben? Trainer Michael Köllner rechnet ja mit motivierten Mannheimern, die nach der Klatsche gegen Saarbrücken auf Wiedergutmachung aus sind. Und was erwarten unsere Redakteure vom Kick in der Kurpfalz?

Abonniert uns und verpasst keine Folge des sechzger.de Talks!

Mittlerweile gibt es unseren Talk nicht nur auf Youtube, sondern auch als Podcast. Um keine Folge unseres Talks zu verpassen, könnt Ihr uns selbstverständlich auf YouTube bzw. diversen Podcast-Plattformen abonnieren.

Natürlich freuen wir uns auch über jede positive Bewertung, über Kommentare und natürlich über Eure Verbesserungsvorschläge.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here