In unserer vielbeachteten Serie “ARGE-Leaks” berichteten wir über die Machenschaften der sogenannten Fanvertretung des TSV 1860 München. Eigentlich war für kommenden Freitag die Hauptversammlung angesetzt und danach eine außerordentliche Hauptversammlung, um die Auflösung der ARGE zu beschließen. Doch nun wurde die ARGE-Jahreshauptversammlung auf unbestimmt vertagt.

ARGE-Jahreshauptversammlung auf unbestimmt vertagt

Wie die ARGE auf Ihrer Homepage bekannt gab, wird die Veranstaltung wegen der steigenden Corona-Fallzahlen auf unbestimmt verschoben. Die Durchführung unter geltenden Hygiene-Regeln oder die Durchführung einer online-Veranstaltung (die aus diesen Kreisen immer wieder vehement gefordert wurde) stand offensichtlich nicht zur Debatte. So bleibt ein sehr bitterer Beigeschmack, dass die Veranstaltung abgesagt wurde, um Zeit zu gewinnen, um die von Karl Schmidinger, dem ersten Vorstand Rems Murr Löwen, geforderte Aufarbeitung durchzuführen. Wir bleiben für Euch an der Sache dran! Schnelle Aufklärung wird es hier wohl nicht geben.

Maskenpflicht gegen Duisburg

Die bayerische Staasregierung kündigte gestern an, dass ab 16.11. (also heute) bei Veranstaltungen, auf denen die 2G- oder 3Gplus-Regeln gelten, ab sofort Maskenpflicht herrscht. Wie so oft ist die dazu nötige Verordnung bisher nicht veröffentlicht. Das Spiel gegen den MSV Duisburg werden Löwinnen und Löwen also wohl mit Maske auf dem Platz verfolgen müssen. Außerdem kündigte Ministerpräsident Söder an, mindestens in Bayern – wenn nicht bundesweit – wieder Zuschauerobergrenzen einführen zu wollen.

Ticketverkauf gegen Waldhof und Magdeburg startet

Der Verkauf für Mitglieder für beide Partien startet morgen im Ticketshop. Für das Spiel gegen den SVW können Mitglieder bis zu 4 Tickets erwerben, für das Match gegen den aktuellen Tabellenführer sogar sechs.

#JaZumGrünspitz

Der bei Giesingern so beliebte Treffpunkt im Herzen des Viertels sieht sich tiefgreifenden Änderungen gegenüber. Auch bei Löwenfans ist der Grünspitz einer der beliebtesten Treffpunkte vor und/oder nach dem Spiel, um mit anderen Löwinnen und Löwen eine Halbe zu konsumieren und über das Spiel zu diskutieren (während die Kinder auf Nashorn rumturnen oder Löwenaufkleber schnorren). Damit den Giesingern und uns dieser einzigartige Treffpunkt erhalten bleibt, bitten die Betreiber um Euer #JaZumGrünspitz. Die sechzger.de Redaktion schließt sich dem geschlossen an!

Noch ein Blick auf den Trainingsplatz

Vom Grünspitz nun auf den grünen Rasen, nachdem wir bisher nur Meldungen rund um den Platz für Euch hatten. Michi Köllner bittet die Löwen heute um 11:00h zu einer öffentlichen Trainingseinheit. Mit dabei sein wird Marius Willsch, der nach seiner monatelangen Auszeit wegen seiner Schambeinverletzung auf einen Einsatz brennt. Konnte er in der Länderspielpause seinen konditionellen Rückstand aufholen und ist wieder ein Kandidat für die Startelf? Außerdem wird Köllner in der Trainingsarbeit sicher ein Augenmerk auf den Ersatz für den verletzten Niki Lang in der Innenverteidigung legen.

News aus der dritten Liga

MSV Duisburg im Niederrheinpokal eine Runde weiter

Unser nächster Gegner zog durch ein 3:0 beim SV Sontbeck ins Viertelfinale ein.

Mitgliederversammlung bei Eintracht Braunschweig

Kurz vor Beginn der MV präsentierte die Eintracht das wirtschaftliche Ergebnis der Saison 20/21: 800.000 € Verlust fuhren die norddeutschen Löwen in der zweiten Liga ein. Das Ergebnis sei dennoch positiv zu bewerten angesichts eines Verlusts von 2,3 Mio. € in der vorangegenagen Saison, wie Aufsichtsartsmitglied Rainer Cech verkündete. Auf der Veranstaltung selbst wurde dann der bisherige Präsident Christoph Bratmann mit 227:254 Stimmen nicht wieder gewählt. Damit befindet sich der BTSV in einer veritablen Führungskrise, da die weiteren Präsidiumskandidaten geschlossen ihre Kandidatur zurückzogen. Sie bleiben dennoch bis zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung geschäftsführend im Amt.

1600 rote Teufel im Stadion rote Erde

Die frenetischen Lauterer Fans schafften es innerhalb von 5 Minuten das Kontingent von 1600 Auswärtstickets für den Auftritt ihrer Mannschaft beim BVB II leerzukaufen. Das schaffen wir schneller, oder?

Damit geht Ihr wie immer bestens informiert in den Löwentag. Alles Wichtige rund um den geilsten Club der Welt und die dritte Liga erfahrt Ihr natürlich bei sechzger.de!

0 0 votes
Article Rating
Vorheriger ArtikelMaskenpflicht in Bayerns Stadien – folgt bald die Zuschauer-Obergrenze?
Nächster ArtikelMaskenpflicht bei Fußballspielen bestätigt
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments