Gestern ist mal wieder Einiges rund um den TSV 1860 München geschehen. Die Löwen feierten einen Auswärtssieg bei Saas Bayreuth und überstanden die zweite Runde im Toto-Pokal, es gibt einige Infos rund um das anstehende Spiel in Kaiserslautern für uns Fans und die News aus der dritten Liga haben wir natürlich auch für Euch.

Zweite Runde im Toto-Pokal: Auswärtssieg bei Saas Bayreuth

Nach dem zähen Erstrundenauftritt am letzten Mittwoch beim SV Birkenfeld traten die Löwen gestern Abend bei BSC Saas Bayreuth zur zweiten Runde im Toto-Pokal an. Der TSV 1860 München löste die Aufgabe dieses Mal etwas souveräner und zog mit einem 3:0-Auswärtssieg in die dritte Runde ein. Die Tore schossen Knöferl und Linsbichler.

Fan-Infos für das Spiel in Kaiserslautern

Das Spiel ist unabhängig von der am Spieltag herrschenden Inzidenz mit bis zu 20.000 Zuschauern genehmigt. In diesem Zeiten eine absolute Rekordkulisse! Karten gab es gestern Abend noch im Ticket-Shop der roten Teufel. Es gelten natürlich die “3G-Regeln”. Eine Meldung, nach der nur negative Testzertfikate aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland akzeptiert würden, wurde mittlerweile korrigiert. Es sollen auch Zertifikate aus Bayern akzeptiert werden. Leider werden wohl die meisten Löwenfans im Stadion weder etwas essen noch etwas trinken können. Grund dafür ist, dass nur mit der “Betze-Card” gezahlt werden kann, die für Auswärtsfans kaum mehr zu organisieren sein wird. Was unsere Redakteure vom Spiel erwarten, könnt Ihr Euch im Sechzger.de Talk anhören.

News aus der dritten Liga

Nachholspiel Osnabrück – Duisburg

Gestern fand (endlich) das eigentlich als Eröffnungsspiel der dritten Liga geplante Spiel zwischen dem VfL Osnabrück und dem MSV Duisburg statt. Die Gäste aus Duisburg konnten mit etwas Glück einen 1:0-Auswärtssieg an der Bremer Brücke feiern.

Sternberg mit Jochbeinbruch und Bruch des Augenbogens

Dem Halleschen FC bleibt das Verletzungspech treu. Denn Abwehrspieler Janek Sternberg zog sich im Spiel gegen Eintracht Braunschweig einen Jochbeinbruch zu. Der Verteidiger holte sich die Verletzung kurz vor der Halbzeit und spielte das Spiel noch zu Ende! Ausgewechselt wurde dagegen wegen einer Oberschenkelverletzung Kebba Badije, der am kommenden Spieltag ebenfalls ausfallen wird.

Havelse im Niedersachsenpokal ausgeschieden

Nach drei Niederlagen in drei Spielen in der Liga läuft es für das Team des sportlichen Leiters Matthias Limbach auch im Landespokal nicht. Havelse dominierte zwar das Spiel gegen Regionalligst Jeddeloh, schaffte es aber nicht, den Ball im Tor unterzubringen. So ging es mit 0:0 ins Elfmeterschießen. Dort zeigten die Halveser nerven und verschossen gleich drei Elfer. So gewann Jeddeloh 3:2 n.E.

Damit seid Ihr wie jeden Morgen perfekt informiert über den TSV 1860 München und die dritte Liga. Alles wichtige, was im Laufe des Tages passiert, erfahrt Ihr natürlich bei uns.

 

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments