Nach den Testreihen vom Dienstag wurden bei gleich vier Teams der 3.Liga positive Tests vermeldet. Während Dresden (2 Fälle) am Nachmittag bereits wieder trainieren konnte und Zwickau (1) sein Abendspiel gegen Türkgücü München mit 0:1 verlor, ist die Lage in Verl und in Meppen eine andere. Der Aufsteiger SC Verl, bei dem sich die Mannschaft bereits seit letzter Woche in Quarantäne befindet, hat mit den heutigen drei Fällen nun insgesamt fünf erkrankte Spieler. Das Auswärtsspiel bei den Bobfahrern am Sonntag dürfte damit auf der Kippe stehen, nachdem bereits das Heimspiel gegen Zwickau am vergangenen Samstag verlegt werden musste. Besonders hart erwischt hat es den SV Meppen. Hier wurden gleich sieben Fälle aufgedeckt, sodass sich die gesamte Mannschaft der Niedersachsen in Quarantäne begeben hat. Auch hier dürfte hinter dem Heimspiel gegen Mannheim am Samstag zumindest ein dickes Fragezeichen stehen.
++

Neben dem Auswärtssieg von Türkgücü München in Zwickau, bei dem Sercan Sararer seinen 3.Saisontreffer und 9.Scorerpunkt (LIgabestwert) erzielen konnte, entführte der 1.FC Saarbrücken in der Nachspielzeit durch den 3:2-Siegtreffer 3 Punkte aus Duisburg. Damit springt man auf den Platz an der Sonne, Sechzig fällt auf Rang 3 zurück.

++

Liga3-online sucht ab sofort die Elf des Monats Oktober. Mit in der Auswahl befinden sich die beiden Mittelfeldspieler Dennis Dressel und Richard Neudecker. Die Abstimmung läuft bis zum kommenden Dienstag.

++

Unsere Löwen trainieren nach einer kurzen Videoanalyse am frühen Nachmittag.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here