Unabhängiges Fanportal - von Löwenfans für Löwenfans

Donnerstag, 30. Juni 2022

Unabhängiges Fanportal - von Löwenfans für Löwenfans

Start Alles zum e. V. Sechzig um sieben: Verwaltungsrat nominiert Präsidium
News kompakt Zusammenfassung rund um den TSV 1860 München am Morgen

Sechzig um sieben: Verwaltungsrat nominiert Präsidium

0

Verwaltungsrat setzt auf Kontinuität

Der Verwaltungsrat des TSV München von 1860 e.V. hat Präsident Robert Reisinger sowie seine beiden Vizes Heinz Schmidt und Hans Sitzberger für die im Sommer stattfindende Präsidiumswahl des TSV München von 1860 e.V. vorgeschlagen. Hier geht’s zur Meldung der Vereinshomepage.

Bildquelle: tsv1860.org, (c) TSV München von 1860 e.V.

Im SZ-Interview äußerten sich die Verwaltungsräte Sascha Königsberg und Sebastian Seeböck zur Entscheidung des Gremiums: “Man kann erahnen – auch aufgrund der Ruhe bei den vergangenen Versammlungen -, dass sich keine Schlangen auf der Geschäftsstelle gebildet haben. Ich glaube, viele sind einfach mit der Arbeit und der ganzheitlichen Entwicklung im Klub zufrieden”, so Seeböck zur Übersicht weiterer Kandidat*innen für die Ehrenämter.

Auch über die geplante Turnhalle sowie das Sechzgerstadion wurde gesprochen.

Tickets für Mannheim-Spiel verfügbar

Beim TSV 1860 sind nun Tickets für das Auswärtsspiel gegen Waldhof Mannheim im Ticketshop erhältlich. Die Partie steigt am Sonntag, 20. März.

Los ging der Verkauf gestern um 12 Uhr. Zunächst sind nur Karten für Mitglieder erhältlich. Es gibt die Auswahl zwischen Stehplätzen (14,50€) und Sitzplätzen (25€). Jedes Mitglied kann maximal zwei Tickets für das Spiel bei Waldhof Mannheim erwerben. Karten gibt es im Onlineshop der Löwen.

Lustfinger gibt Comeback-Konzert

Lustfinger sind wieder da. Während die Fans noch bis Ende Juni auf das neue Album (“AUF LOS GEHT’S LOS”) der Band warten müssen, sind sie bereits ab April wieder auf der Bühne zu sehen: dann nämlich gibt Lustfinger ein Konzert im Backstage in München. Karten sind sowohl bei muenchenticket und eventim als auch auf der Homepage des Backstage selbst erhältlich.

Viel Fußball am Wochenende rund um den TSV 1860

U9, U11, U12, U13, U14, U17, U18, U19, U21 – das sind keine neuen U-Bahn-Verbindungen sondern die Jugendteams des TSV 1860, die am Wochenende an verschiedenen Spielorten im Einsatz sind. Eine Übersicht haben wir euch hier zusammengestellt.

Zudem kann man die Frauenmannschaft des TSV am Samstag anfeuern:

Bildquelle: Instagram TSV 1860 Frauenfußball / (c) TSV München von 1860 e.V.

Die 1. Profimannschaft ist natürlich mit dem Spiel heute Abend in Berlin ebenfalls gefordert, um die nächsten 3 Punkte einzufahren. Auch aktiv in den nächsten Tagen sind die Futsaler sowie die 3. und 4. Herrenmannschaft – und es wird international: die U14 empfängt Viktoria Pilsen, die U11 hat Wacker Innsbruck zu Gast.

Neues aus der Dritten Liga

Spielabsage: Halle gegen Freiburg II findet nicht statt

Die Partie des Halleschen FC gegen den SC Freiburg II wird verschoben. Bereits gegen Magdeburg waren einige Spieler der Hallenser aufgrund einer Corona-Infektion ausgefallen, nun kamen weitere hinzu. Da unter anderem kein einsatzberechtiger Torwart mehr zur Verfügung stand, stellte der HFC einen Antrag auf Spielverlegung.

Wegen Türkgücü: Drittligisten üben Kritik am DFB

“Man muss sich schon fragen, warum das im zweiten Jahr wieder passiert”, so äußerte sich 1860-Sportgeschäftsführer Günther Gorenzel zur Türkgücü-Hängepartie. Er meinte damit: bereits in der letzten Saison war mit dem KFC Uerdingen ein Verein während der laufenden Spielzeit nach dem Ausstieg des Ankerinvestors insolvent gegangen. “Da muss man sich hinterfragen, was besser laufen kann und auch über die Sorgfaltspflicht des DFB sprechen”, so Gorenzel. “Wie kann es bei so einem strengen Lizenzierungsverfahren überhaupt dazu kommen?”, äußerte sich der Havelse-Manager Matthias Limbach. Auch der Hallesche FC gab ein Statement ab: “Vielleicht hätte man bei der Lizenzvergabe vor der Saison etwas genauer hinschauen sollen oder können, dann wäre es womöglich nicht so weit gekommen.”, so HFC-Sportchef Ralf Minge.

5 2 votes
Article Rating
Vorheriger ArtikelVerwaltungsräte Königsberg und Seeböck im Interview mit der SZ
Nächster ArtikelDen Gegner im Fokus: Viktoria Berlin – TSV 1860
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Diskutiere mit und hlnterlasse einen Kommentarx
sechzger.de

Kostenfrei
Ansehen