Löwen, ist das wahr? Mit einem Sieg auf dem Betzenberg wäre der TSV 1860 sicher zweiter, im Falle eines – eher unwahrscheinlichen – Patzers von Tabellenführer Duisburg gegen Schlusslicht Carl Zeiss Jena (aktuell 16 Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz) wäre den Löwen sogar der erste Platz sicher – aber davor liegt ein hartes Stück Arbeit:

Zuerst einmal reisen die Löwen heute via Charter-Maschine nach Kaiserslautern an – das klingt nach einer knappen Planung, schließlich muss das Flugzeug wegen dem Nachtflugverbot am Münchner Flughafen bis Mitternacht wieder gelandet sein – es handelt sich bei einem Drittliga-Spiel eher nicht um einen begründeten Ausnahmefall um nach Null Uhr in München landen zu dürfen. Bei den Spielen in Duisburg gegen Uerdingen und vor allem bei Viktoria Köln dürfte dies ähnlich spannend werden.

Während die Löwen bis auf Aaron Berzel nahezu aus dem vollen schöpfen können, müssen die roten Teufel auf zwei Leistungsträger verzichten: Simon Skarlatidis fällt weiterhin aus, zudem muss Stammtorhüter Lennart Grill (er wechselt nach der Saison zu Bayer Leverkusen) nach seiner fünften Gelben Karten pausieren.

Das Spiel wird bei Magenta TV und im Löwen-Radio live übertragen, zudem tickert das Löwenmagazin.

Wie bei vielen anderen Auswärtsspielen wird 1860-Vizepräsident Hans Sitzberger die Löwen heute nach Kaiserslautern begleiten – mit dem Auto.

++

Unterdessen wollen die Fans des Halleschen FC das heutige Heimspiel gegen Braunschweig nutzen – angemeldet und wohl auch genehmigt ist eine Demonstration um 18:30 Uhr am Marathontor am Stadion. Das Spiel beginnt 30 Minuten später.

https://www.mz-web.de/sport/fussball/hallescher-fc/demo-bei-heimspiel-hfc-fans-bringen-protest-gegen-dfb-auf-die-strasse-36778980

++

Wieder ein paar Sympathiepunkte mehr sammelte Michael Köllner, als er in der Löwenrunde gewohnt humorvoll über ein paar Aussagen zu seiner Person in den sozialen Medien bzw. einem 1860-Internet-Blog Stellung nahm – in denen der Kommentarverfasser nicht einmal seinen Namen richtig schreiben kann. Sein überaus lobenswertes Fazit: „Das war nur Corona-Quarantäne bedingt, normalerweise lese ich so etwas nicht“. Das sollten sich alle Löwenfans zu Herzen nehmen…

[vc_video link=”https://www.youtube.com/watch?v=qkCU6P4tme4″ title=”Löwenrunde eingepflegt vom Löwen-TV”]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here