Wir starten gemeinsam in diesen Freitagmorgen mit der Nachricht, dass Leon Klassen zukünftig in Österreich spielen wird sowie allen News aus der 3.Liga, u.a. dem Ergebnis aus dem Hinspiel der Relegation.

Klassen mit neuem Verein

Neben Erdmann, Agbowo und Durrans wurde auch Leon Klassen beim letzten Heimspiel der Saison 2020/21 offiziell verabschiedet. Nun hat der 21-Jährige bereits einen neuen Verein gefunden. Er spielt zukünftig in der 1. Bundesliga in Österreich. Wir wünschen Leon viel Erfolg bei seinem neuem Club.

News aus der 3.Liga

Halle verlängert Vertrag mit Trainer

Florian Schnorrenberg ist seit Juni 2020 beim Halleschen FC Cheftrainer und leitet die Mannschaft von der Seitenlinie aus. An der Saale scheint man mit seiner Leistung zufrieden zu sein, denn sein auslaufender Vertrag wurde nun bis 2023 verlängert.

Ingolstadt siegt deutlich gegen Osnabrück

Im Hinspiel der Relegation zur 2.Liga zeigte Ingolstadt den Gästen aus Osnabrück gestern ihre Grenzen auf. Durch Tore von Schröck, Kaya und Eckert Ayensa siegten die Schanzer auch in der Höhe verdient mit 3:0 und haben nun beste Karten, um nach mehreren Anläufen den Aufstieg unter Dach und Fach zu bringen. Die Löwen können sich wohl bereits auf ein Gastspiel an der Bremer Brücke einstellen. Das Rückspiel am Sonntag (13:30 Uhr, live im ZDF) wird übrigens vor 2.000 Zuschauern stattfinden.

Fischer nach Nürnberg

Kilian Fischer wechselte aus der U19 des TSV 1860 München zu Türkgücü und avancierte dort zum Stammspieler. Für 100.000€ Ablösesumme führt sein Weg nun zum 1.FC Nürnberg in die 2.Bundesliga, für den er zukünftig auflaufen wird.
Derweil konnte Türkgücü aber auch eine Vertragsverlängerung bekannt geben. Sportchef Plesche bleibt dem Club bis ins Jahr 2022 erhalten.

Freiburg II vor Aufstieg

Am morgigen Samstag kann Freiburg II den Aufstieg in die 3.Liga perfekt machen. Sollten die Breisgauer gegen den FC Homburg gewinnen, wäre ihnen Platz 1 in der Liga nicht mehr zu nehmen. Ärgster Verfolger ist die SV Elversberg, die allerdings bereits acht Punkte Rückstand aufweist.
In der Regionalliga West hat Dortmund II hingegen unter der Woche einen Rückschlag hinnehmen müssen. Gegen Rödinghausen spielte die Zweite des BVB lediglich 0:0, sodass Essen mit einem 5:2 über Lotte zwei Punkte gut machen konnte. Noch hat Dortmund aber alles in der eigenen Hand und kann mit zwei Siegen in den nächsten beiden Spielen ebenfalls den Aufstieg in die 3.Liga feiern.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments