Nach der emotionalen Heimpremiere der Saison 21/22 steht für die Münchner Löwen am kommenden Samstag das erste Auswärtsspiel der neuen Saison an. Dieses führt den TSV 1860 München und seine treuen Fans nach Wiesbaden. Tickets für den Gästeblock in Wehen sind offenbar ab heute erhältlich.

Auswärtsfans in Wehen erlaubt

Die Behörden in Wiesbaden erlauben dem SV Wehen 4.882 Zuschauer und den Besuch von Auswärtsfans. Wahrscheinlich sitzt Ihr genauso gespannt wie wir in den Startlöchern und wartet auf Infos zum Verkauf der Tickets für den Gästeblock. Gestern Abend gab es die ersten Hinweise auf den Ablauf des Verkaufs. Fanbetreuer Christian Poschet postete folgende Information bei facebook:

Wir sind gespannt, wie das ablaufen wird. Die Anzahl der Tickets ist wohl noch unbekannt.

Montagsspiel der dritten Liga

Das Montagsspiel der dritten Liga zwischen dem SC Freiburg II und unseren nächsten Gegner aus Wiesbaden endete 0:0. Der SV Wehen musste sich trotz leichter optischer Überlegenheit mit einem Remis begnügen. Unschlagbar sind die nicht!

Öffentliches Training

Nach dem traingsfreien Montag wird Michael Köllner heute die Trainingswoche für die Löwen einläuten. Für mehrere Wochen wird Semi Belkahia wegen einer Kapselverletzung beim Training fehlen. Daher wird der Coach sicher ein besonderes Augenmerk auf das Zusammenspiel in der zwangsumgebildeteten Abwehrkette legen. Wer dem beiwohnen will, kann dies ab 15:00h tun. Und zwar ohne Voranmeldung!

News zur neuen Stadion-Verordnung und dem Polizei Aufgabengesetz

Zwei Themen, die auf Grund des langen Zuschauerausschlusses etwas in Vergessenheit geraten sind. Leider zu Unrecht, wie wir Euch heute in einem Update zu beiden Themen zeigen werden.

News aus der dritten Liga

Arsenal-Profi für Viktoria Köln

Kein Witz! Das 19-jährige Schwedische Offensivtalent Nikolaj Möller kommt aus dem Norden Londons auf Leihbasis nach Köln. Über die Laufzeit wurden keine Angaben gemacht.

Auftakt nach Maß für Dennis Erdmann

Ex-Löwe Dennis Erdmann sorgt in Saarbrücken gleich für Furore. Zum Einen lief der Defensivspezialist mit einem Spitznamen “Earthman” auf dem Trikot auf. Zum Anderen lieferte er nach nur zwei Trainingseinheiten eine überragende Leistung in seinem ersten Spiel für den FC Saarbrücken ab. “Ich habe noch Luft nach oben”, ließ Erdmann wissen. Sein “Earthman Fanpaket” aus seiner Zeit in Giesing wurde bei ebay übrigens für 1310 Euro zu Gunsten der Flutopfer versteigert. Da sagen wir nochmal danke, Dennis! Wir sind gespannt auf Deine Rückkehr nach Giesing.

Damit seid Ihr wie immer über alles Wichtige rund um den TSV 1860 München und die dritte Liga informiert. Sobald sich etwas Relevantes tut, erfahrt Ihr es bei uns. Viel Glück beim Kauf der Tickets für den Gästeblock in Wehen!

0 0 votes
Article Rating
Vorheriger ArtikelMontagsspiel der dritten Liga endet 0:0
Nächster ArtikelVorbild für 1860? Eintracht Frankfurt klagt gegen Zuschauer-Reduzierung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments