Sechzig um Sieben, heute mit dem neuen Tippspiel von sechzger.de, den neuen Artikeln aus dem e.V.-Shop des TSV 1860 und weiteren Themen.

sechzger.de-Tippspiel geht in die nächste Runde

Weit über 100 Leser*innen sind unserem Aufruf vor einem Jahr gefolgt und haben sich beim sechzger.de-Tippspiel für die 3. Liga angemeldet. Jetzt geht es zur neuen Saison in die nächste Runde.

Wer in der vergangenen Saison 2022/23 schon an unserem Tippspiel teilgenommen hat, kann dies – ohne jeden Aufwand – auch in der neuen Spielzeit tun: Einfach wie gewohnt einloggen und erstmal die Bonusfragen nach Aufsteigern, Absteigern, dem Herbstmeister und dem Team, das den Torschützenkönig stellt, beantworten. Das erste Spiel, das getippt werden muss, steigt dann am Freitag, den 4. August um 18.60 Uhr zwischen dem Halleschen FC und Rot-Weiss Essen.

Mehr Infos kriegt ihr hier.

Neue Artikel im e.V.-Shop

Der TSV 1860 München e.V. hat das Sortiment im vereinseigenen Onlineshop erneut erweitert und bietet nun neben Lifestyleprodukten auch Artikel für aktive Sportlerinnen und Sportler an.

Bereichert wird die bereits vorhandene Kollektion durch ein neues “waldgrünes” Trikot mit dem “Wir sind der Verein” Emblem. Das Original-Nike-Trikot ist bereits für 30 Euro erhältlich und mag für den ein oder anderen eventuell eine günstigere Alternative zum Merchandising der Löwenprofis darstellen. Hinzu kommen eine Sporttasche, neue Shorts und mehr.

Die Erlöse des Shops des TSV München von 1860 e.V. kommen den Abteilungen des Vereins zugute, während die Merchandising GmbH nur sehr überschaubare Beträge an die KGaA ausschüttet.

Infos zum Auswärtsspiel in Duisburg

Für das erste Auswärtsspiel beim MSV Duisburg sind in wenigen Tagen Tickets erhältlich, außerdem wird die Begegnung live aus dem Wedaustadion im Free-TV übertragen. Für alle Auswärtsfahrer gibt es mittlerweile auch Informationen für Karten im Gästeblock. Wie der TSV 1860 München bekannt gab, wird der Online-Ticketshop ab kommenden Dienstag um 8 Uhr freigeschaltet. Pro Bestellvorgang sind bis zu 10 Karten buchbar. Stehplätze kosten 16€, auf den Sitzplätzen zahlen Löwenfans 25€ (jeweils Vollzahler). Knapp 3.000 Plätze sind maximal verfügbar, 1.200 davon entfallen auf den Stehplatzbereich. Mehr Infos hier.

Saisonvorschau 2023/2024: SC Freiburg II

Xaver hat sich in seiner wiederkehrenden Saisonvorschau diesmal mit dem SC Freiburg II beschäftigt.

Die Zweitvertretung der Freiburger spielte eine traumhafte Saison 22/23. Am Ende reichte es für die U21 des SC Freiburg mit nur einem Punkt Rückstand auf die SV Elversberg für Platz 2. Damit wären die Freiburger in die zweite Liga aufgestiegen, wenn ihre Profis nicht in der Bundesliga spielen würden.

In der kommenden Saison hat der SC jedoch mit einigen namhaften Abgängen zu kämpfen. Keeper Atubolu rückt in die 1. Mannschaft und ersetzt dort Flekken. Ebenfalls befördert wurden Rosenfelder und Makengo. Engelhardt und Vermeji laufen ab kommender Saison (also ab heute) für Fortuna Düsseldorf auf. Für Engelhardt zahlten die Westfalen eine Ablösesumme von stolzen 6 Millionen Euro. Ebenfalls die Breisgauer verlassen haben Kehl, Treu und Guttau, Letzterer zum TSV 1860.

Hier lest ihr mehr über die Saisonvorschau zum SC Freiburg II.

Der Löwen-Fahrplan für’s Wochenende

Die Männer- und Frauenteams des TSV 1860 sind auch an diesem Wochenende wieder rege im Einsatz. Die Profis testen in Vaterstetten gegen den VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach.

Freitag, 28.07.

17.00 Uhr: U17 – DJK Vilzing -:- (in Viechtach)
19.00 Uhr: DJK Fasangarten – Senioren B -:-

Samstag, 29.07.

11.30 Uhr: SpVgg GW Deggendorf U19 – U18 -:- (in Viechtach)
14.30 Uhr: SSV Weng II – Löwinnen II -:-
15.00 Uhr: Profis – Borussia Mönchengladbach -:- (in Heimstetten)
15.00 Uhr: FC Mindelstetten – 3. Mannschaft -:-
16.30 Uhr: SSV Weng – Löwinnen I -:-
17.30 Uhr: Profis – VfB Stuttgart -:- (in Heimstetten)

Sonntag, 30.07.

10.30 Uhr: SG TSV 66 Polling/FC Mühldorf – Löwinnen U17 -:-
13.00 Uhr: U19 – Viktoria Pilsen -:- (in Viechtach)
17.00 Uhr: SC Massenhausen – 4. Mannschaft -:-

5 1 vote
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Vorstopper

Passt zwar nicht zu den Themen, aber heute anlässlich des Todestag des größten Schuldenmachers aller Zeiten bei 1860, findet gerade eine Heiligsprechung des Hendlbraters auf Mordor24 statt. Der Schubi alias bbking läuft zu Höchstform auf. Realsatire pur .

Christian Jung

Same procedure as every year.

Steffen Lobmeier

Er war der größte…Spalter!

Jan Schrader

Ignorieren macht in diesem Falle vieles einfacher 🙂

Vorstopper

Da hast du natürlich recht

Schubii

Haha, ich hab schon meinen eigenen Stalker, herrlich!
Und auch wenn dir du das immer wieder zamlügst, die Schulden haben die Leute nach Wildmoser gemacht, Münchhausen!

Vorstopper

Da muss ich dich Anti Löwen nicht stalken, da reicht überfliegen, du schreibst ja am laufenden Band. Übrigens hat der Hendlbrater erzählt das Kaiserklo mit den Mieteinnahmen aus dem Parkhaus problemlos bezahlen zu können. Dazu noch Spielerverträge wie bei Shao., und die hat er gemacht.
Aber wer wie du unser Stadion als „Scheißhaus“ bezeichnet kann eigentlich kein Löwe sein!

Schubii

Doch, mein lieber verrückter Stalker.
Ich bin nämlich kein Fan eines Stadions, sondern Fan einer Profifussballmannschaft.
Stadionfan darfst du aber gerne sein, das is mir wurscht!

Last edited 11 Monate zuvor by Schubii
Vorstopper

Ihr Griss Bubis seid schon süß manchmal. Du bist also kein Stadionfan bezeichnest das GWS aber als „Scheißhaus“. Du sprichst den Hendlbrater von allen Fehlern frei, wenn deine Argumentation offensichtlich ins Leere läuft, schweigst du. Typisch für diese kleine Blase.

Schubii

Wann hab ich irgendwen von allen Fehlern freigesprochen.
Redest du schon wieder nur Scheiße?
Und welche Argumentation führt denn ins Leere?
Naja, is noch früh für dich, lass dir Zeit!

“Du bist also kein Stadionfan bezeichnest das GWS aber als „Scheißhaus“.”
Ja, was widerspricht sich denn da?

Vorstopper

Versuch es mal mit Denken, vielleicht hast du da mehr Glück als bei dem Versuch einen Satz ohne Beleidigungen zu formulieren.
Kleine Hilfe, du bezeichnest unser Stadion als „Scheißhaus“, damit bist du auf jeden Fall schon mal ein Stadionhasser. Wahrscheinlich weil es dort keine Videoleinwand gibt, wo du die Tore die du versäumt hast während du mit glasigem Blick in dein Bier gestiert hast, wiederholt werden.

Schubii

“Kleine Hilfe, du bezeichnest unser Stadion als „Scheißhaus“, damit bist du auf jeden Fall schon mal ein Stadionhasser.”

Einfach nur lustig, dein Geschwätz!

juergen

OT: https://www.tsv1860.de/de/Aktuelles_News/7378.htm
LEROY KWADWO WIRD EIN LÖWE

Saschinho

Sehr gut! Robust, schnell und endlich ein weiterer mit starkem linken Fuß.Wird sich auf Dauer durchsetzen.

Eurasburger

Ich wünsche ihm alles Gute, frag mich aber ernsthaft warum man nicht mit Belkahia verlängert hat. Sicher kein Upgrade.

Saschinho

Denke schon, dass er ein Upgrade ist! Leroy kann auch LV und das konnte Belkahia nicht! Zudem ist er schneller.

Eurasburger

Für LV würde auch die Körpergröße sprechen, könnte die Idee sein.
Für die Zentrale sehe ich Semi deutlich vorne, aber jetzt ist er da und ich meckere erst, wenn er so spielt wie der Rest der Veranstaltung.