Der Stachel der Niederlage beim MSV Duisburg sitzt immer noch tief, zumal man bis zum Gegentreffer und der Roten Karte für Dennis Erdmann gut in der Partie war und sogar die besseren Chancen hatte. Aber wie sagte Dragoslav Stepanovic einst so schön: Lebbe geht weider! So richtig los gehts mit dem Frauenfußball beim TSV 1860 hoffentlich nach der Corona-Pause. Aber schon heute hatten wir anlässlich des Weltfrauentages einen historischen Abriss zum Thema auf sechzger.de.

Analyse der Niederlage in Duisburg

Wieder einmal konnte sich die Truppe von Michael Köllner trotz einer an sich engagierten Leistung nicht belohnen und musste den Platz am Samstag als Verlierer verlassen. Am Ende machte das Elfmetertor von Ex-Löwe Moritz Stoppelkamp den Unterschied, nachdem der TSV 1860 vor der Pause einige gute Gelegenheiten zur Führung liegen ließ. Bernd Winninger beleuchtet in seiner TAKTIKTAFEL-Nachanalyse die Gründe für die Niederlage an der Wedau.

Dennis Erdmann für ein Spiel gesperrt

Thomas Enn hatte am Sonntag in seinen Giesinger Gedanken ja bereits über Blackouts philosophiert. Dabei bezog er sich nicht zuletzt auf die Nummer 13 der Löwen. Für seinen Platzverweis am Samstag muss Dennis Erdmann nun einmal zuschauen und wird den Löwen beim Halleschen FC fehlen.

Frauenfußball – ein Artikel zum Weltfrauentag

Über die neugegründete Damen-Mannschaft der Löwen haben wir ja bereits des Öfteren berichtet und drei Protagonistinnen sogar zum Interview gebeten. Aufgrund der coronabedingten Unterbrechung wartet die Mannschaft noch immer auf ihr erstes Testspiel, aber zumindest virtuell wurde bereits der erste Sieg errungen.

Anlässlich des heutigen Weltfrauentages hat sich Jan Schrader mit dem Thema Frauenfußball (und das nicht nur beim TSV 1860) auseinandergesetzt und präsentiert Euch einen äußerst interessanten historischen Abriss.

Clickbaiting und irreführende Schlagzeilen

Bei anderen Usus, bei uns eine Ausnahme: Clickbaiting! Und auch, wenn uns diese (einmalige) Maßnahme ziemlich viel Aufmerksamkeit bereitet hat, so geloben wir doch Besserung und sind der Meinung, dass wir das gar nicht nötig haben.

Das überlassen wir lieber anderen…

Giesinger Bergfest

Nein, leider hat die Gastro noch immer nicht geöffnet, aber immerhin per Podcast kann man demnächst am Giesinger Bergfest teilhaben. Was und wer sich dahinter verbirgt, verraten wir Euch in unserem Artikel vom heutigen Nachmittag. Klingt auf jeden Fall sehr vielversprechend!

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here