Noch drei Spiele, Leute, nur noch drei Spiele bis zum Saisonende! Und endlich haben die Marketingleute des Fernsehsenders mal recht: “Die spannendste 3. Liga aller Zeiten.” Zum Spiel beim SV Wehen Wiesbaden haben wir einen befragt, der weiß, wie man mit den Löwen aufsteigt. 35 Spiele bestritt Matthias Imhof in der Saison 1993/94 und steuerte 2 Tore zur Rückkehr des TSV 1860 in die Bundesliga bei. Heute tippt er für uns die Partie der Löwen beim SV Wehen Wiesbaden.

Wichtige Tore zum Aufstieg

In den Feierlichkeiten nach dem Aufstieg gab es ja die legendäre Aussage, der TSV 1860 habe während der Saison zwei gefährliche Sturmduos gehabt. Peter Pacult und Jens Keller erzielten zusammen ebenso 18 Tore wie Bernhard Winkler und Matze Imhof. Dass die beiden Treffer den linken Mittelfeldspielers Imhof aber durchaus von enormer Wichtigkeit waren, zeigt ein Blick auf die Statistik.

Am 14. Spieltag traf der gebürtige Erlenbacher kurz vor Schluss im Berliner Olympiastadion zum 1:0-Sieg bei Hertha BSC. Sein zweites Tor ließ Imhof dann am 26. Spieltag gegen den 1. FC Saarbrücken folgen und wieder war es das 1:0 für die Löwen.

Vom Spieler zum Funktionär

Leider konnte der Flügelflitzer nach dem Aufstieg nicht mehr ins Geschehen beim TSV 1860 eingreifen. Aufgrund eines Knorpelschadens musste Imhof seine Karriere beenden, kehrte aber später als Nachwuchskoordinator zu den Löwen zurück.

Aktuell ist Matze Imhof, der im Profibereich auch Viktoria Aschaffenburg und die Stuttgarter Kickers aktiv war, als Geschäftsführer Sport beim österreichischen Zweitligisten Austria Klagenfurt unter Vertrag. Zusammen mit Trainer Peter Pacult wird dort der Aufstieg in die Bundesliga angestrebt. Aktuell rangiert die Austria auf Rang 5 knapp hinter Wacker Innsbruck mit Daniel Bierofka. Da die ersten drei Mannschaften nicht aufsteigen wollen oder dürfen, würde Platz 4 zur Relegation berechtigen.

Matthias Imhof tippt auf Sieg der Löwen

Beim Spiel des TSV 1860 beim SV Wehen Wiesbaden drückt Matze Imhof den Löwen natürlich die Daumen und hofft auf einen Dreier für Sechzig. Sein Tipp: Die Löwen gewinnen 3:1 in Hessen!

Zudem hat er noch eine kleine Botschaft für die Mannschaft und richtet sich dabei insbesondere an seinen Freund Richard Neudecker. Wenn der so weiter macht wie zuletzt, dürfte auch Matze Imhof zufrieden sein…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here