Die Saison 1993/94 wird den Löwenfans wohl auf ewig im Gedächtnis bleiben. Als erstem Verein überhaupt gelang Münchens großer Liebe damals der direkte Durchmarsch von der Drittklassigkeit in die 1. Bundesliga. Dazu trug auch der Sieg des TSV 1860 gegen den späteren Konkurrenten um Platz 3, den FC St. Pauli, maßgeblich bei.

22.000 auf Giesings Höhen

22.000 Zuschauer hatten sich am 09.10.1993 im Grünwalder Stadion eingefunden und sorgten für eine großartige Stimmung auf Giesings Höhen. Wie so oft ließ sich die Mannschaft anstecken und zeigte dem Gegner seine Grenzen auf.

Der TSV 1860 ging als Tabellenzweiter in den 11. Spieltag, der FC St. Pauli rangierte damals auf Rang 11. Dennoch war nicht absehbar, ob und wie lange die Form der Lorant-Elf Bestand haben würde.

1860 schlägt St. Pauli in Überzahl

Den Löwen kam natürlich zugute, dass Bernd Hollerbach sich auf Seiten der Hamburger bereits nach knapp 20 Minuten mit Gelb-Rot in Richtung Dusche verabschiedete. Zu diesem Zeitpunkt führte Sechzig jedoch bereits, denn Bernhard Winkler traf in der 16. Minute zum vielumjubelten 1:0. Leider lähmte die Überzahl die Löwen in der Folge zunehmend, das erlösende zweite Tor wollte einfach nicht fallen. Stattdessen kam St. Pauli (u.a. mit dem späteren Löwen-Trainer Torsten Fröhling in der Abwehr) immer mal wieder gefährlich vor das von Rainer Berg überragend gehütete Tor des TSV 1860.

Wer dabei war, der erinnert sich wohl bestens daran, dass der Abpfiff wie eine Erlösung war. Zwei Punkte (war ja vor Einführung der 3-Punkte-Regel) auf der Habenseite und weiterhin erster Verfolger des VfL Bochum.

Die Aufstellung der Löwen

Trainer Werner Lorant schickte damals folgende Elf des TSV 1860 gegen den FC St. Pauli auf den Rasen des Sechzgerstadions:

Berg – Braun, Schlotterbeck, Maurer – Störzenhofecker (88. Schnell), Trares, Ossen (80. Hartig), Kneißl, Zeiler – Winkler, Pacult

Tor:
1:0 Winkler (16.)

Gelb-Rot:
Hollerbach (19., FC St. Pauli)

Titelbild: Tickets To The World Of Football

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Unvergessliches Spiel auf Giesings Höhen in der unvergesslichen Saison 93/94 mit tollsten Erinnerungen , wurde am 29.5.93 zum ersten Mal auch Papa ..dann am 11.6.94 der Aufstieg in Meppen. Irre geile Zeit