Freitag Abend, Heimspiel in Giesing, ein volles Sechzgerstadion – gibt es etwas Schöneres? Leider müssen wir Fans bis auf Weiteres auf dieses Szenario verzichten und auch unser heutiger Gast vermisst die Atmosphäre im Grünwalder Stadion. Der beliebte Rundfunkmoderator Achim “Sechzig” Bogdahn tippt für uns die Partie der Löwen gegen die SpVgg Unterhaching.

Achim “Sechzig” Bogdahn

Bereits seit Mitte 2014 hat der Mann “Sechzig” offiziell in seinem Personalausweis stehen – kein Witz! Achim Bogdahn ist leidenschaftlicher Fan des TSV 1860 und hält im Bayerischen Rundfunk seit Jahren die Fahne der Löwen hoch. Ähnlich wie der Kollege Metal Moser von der Rock Antenne hat er dabei einen roten Counterpart an seiner Seite. Dabei handelt es sich um keinen Geringeren als Mehmet Scholl, seines Zeichens Ex-Nationalspieler, Europameister und (gescheiterter) Ex-Trainer des FC Bayern II. Aber immerhin der Musikgeschmack passt… Als Mitglied der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur sieht es Bogdahn als seine Aufgabe, den Zwischenraum zwischen dem sportlichen Aspekt des Fußballs und dem Feuilleton zu besetzen – und das gelingt im ganz hervorragend. Zur morgigen Partie schrieb er uns:

Die Löwen gewinnen 3:0 gegen den Börsengiganten aus der Vorstadt.
Marco Hiller hält wieder mal mindestens einen Elfmeter (wie im Toto Cup).
Und am Ende wird uns der Sieg vom DFB aberkannt wegen Überfüllung
des Stadions (11.000 verkaufte Dauerkarten plus 15.000 virtuelle
Einzelkarten ist gleich 26.000 Zuschauer, so Viele sind nicht erlaubt).

Zumindest mit dem Ergebnis könnten wir wohl alle sehr gut leben, oder?

Bilder: Anne Wild (Hiller) bzw. privat (Bogdahn)

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments