In der Vergangenheit sahen die Amateure des TSV 1860 in Aindling oft nicht sonderlich gut aus. Im heutigen Testspiel jedoch siegten die kleinen Löwen ohne große Probleme mit 3:0 beim Bezirksligisten.

Amateure des TSV 1860 siegen in Aindling

Bereits in der 14. Minute brachte Raphael Wach die Löwen, die ohne Profi-Unterstützung antraten, in Führung. Nach der Pause sorgten Valentin Sponer (50.) und Samir Neziri (79.) für den 0:3-Endstand.

Eingesetzte Spieler:

1 Rothdauscher (Tor)
4 Wanzeck
7 Neziri
9 Zivanovic
10 Wach
11 Zehetbauer
14 Sponer (C)
17 Rother
20 Winkler
21 Leibelt
22 Beutel
24 Barakat (Tor)
29 Judge

TSV Aindling TSV 1860 U21
Die kleinen Löwen siegten mit 3:0 im Stadion am Schlüsselhauser Kreuz
0 0 votes
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelNLZ-Leiter Manfred Paula im Interview: “Tolle Herausforderung!”
Nächster ArtikelTSV 1860 München bindet Talent Devin Sür langfristig
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments