[dt_gap height=”10″ /]

Gestern haben sich DFL und die Vereine der 1. und 2. Bundesliga dem Drängen der Politik gefügt und beschlossen, ohne Zuschauer in die neue Saison zu starten. Aufgrund der Argumentation ist davon auszugehen, dass sich auch die 3. Liga danach richten wird und die Saison entsprechend ohne Fans auf den Rängen beginnen wird. Das kann man gut finden oder nachvollziehen – muss man aber nicht!

[dt_gap height=”10″ /]

Während der TSV 1860 bereits letzte Woche zwei Dauerkarten-Modelle vorstellte (seitdem gingen rund 3.000 Bestellungen ein!), gab Liga-Konkurrent 1. FC Magdeburg heute bekannt, komplett auf Saison-Abos zu verzichten. Aufgrund des nicht absehbaren Verlaufs der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen sehe man derzeit keine Möglichkeit, ein tragfähiges Konzept zu erarbeiten, hieß es aus Vereinskreisen. Die bisherigen Dauerkarten-Inhaber müssen jedoch nicht um ihre Stammplätze bangen – für die Saison 2021/22 werden ihre bisherigen Tickets reserviert.

[dt_gap height=”10″ /]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here