Am 13.06. jährt sich der zweite Pokalsieg des TSV 1860 zum 60. Mal. Passend dazu gibt es im Onlineshop des e.V. nun das T-Shirt “Pokalsieger 1964”.

Neu im e.V.-Shop: Pokalsieger 1964

Nach dem jetzt schon legendären Biertrinken-Shirt ist nun der nächste Neuzugang im Shop des Vereins erhältlich. Thematisch befasst es sich mit einem der größten Erfolge der Vereinsgeschichte, dem Pokalsieg 1964.

Das weiße Shirt besteht zu 100 % aus Baumwolle, ist qualitativ hochwertig und verfügt über einen schwarzen Aufdruck auf Vorder- und Rückseite.

Zu bestellen ist das in S bis 5XL erhältliche Shirt HIER!

Das Shirt zum Pokalsieg im Jahr 1964
5 1 vote
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Linksblau

Ziemlich geile Idee.
Der Jahrgang 1964 ist geburtenstärkste überhaupt.
Da sollte es zahlreiche Kunden geben.

_Flin_

Es wird ja gerne auf dem Merch im offiziellen Shop rumgehackt.

Aber seids mir ned bös, 30 Euro für ein einseitig bedrucktes, weisses shirt mit nem halbscharigen Logo oder einer simplen Schrift (wie beim Bier-Shirt)…

Des ist auch mehr gewollt als gekonnt.
Dann macht es halt wenigstens richtig geil.

Grosses zentrales Logo vorne, hinten drauf “TSV 1860 München – Pokalsieger 1964 – in den Farben weiss und blau” oder so. Das dann in weiss mit dunkelblauer Schroft oder in blau mit weisser Schrift.

Last edited 2 Monate zuvor by _Flin_
Kraiburger

Man möchte in diesem Zusammenhang auch bitte daran erinnern, dass es der TSV München von 1860 e.V., bzw dessen Fußballabteilung, es war, der 1964 Deutscher Pokalsieger wurde. Und nicht die KgaA oder HAM.

Die Erfolge der KgaA sind eher mininal (einmal Bundesligaabstieg, einmal zweitligaabstieg, einmal Drittligaabstieg, einmal Viertligaaufstieg, einmal Totopokalsieger).

Es ist der Verein, auf den wir alle so Stolz sind!

Kraiburger

Stimmt. Der Abstieg war die HAM. Mein Fehler!

Sepp16

Die beiden noch lebenden Mannschaftsmitglieder Radenkovic und Heiß haben verstanden das der Fußball sich verändert bzw. Entwickelt hat. Du willst das nicht verstehen.

Mich würde echt interessieren was die sportlichen Höhepunkte deiner Sportlerkarriere waren. Du bist wahrscheinlich ein reiner Theoretiker der denkt, das er die Weisheit mit dem Löffel gefressen hat.

daOstl

Weil der Kraiburger die Wahrheit zur 4 benennt, ist er ein Theoretiker der die Weisheit mit dem Löffel gefressen hat? Und dazu wird von Dir versucht, über seine fehlende Profikarriere seine Aussage zur 4 in Frage zu stellen? Interessant.
Wer hier der Theoretiker ist, ist geklärt. Der, der den praktisch per SMS geschafften Abstieg nicht sehen will. Anscheinend hat der Kraiburger hiermit bei Dir einen wunden Punkt getroffen, dass Du gleich so vom Thema ablenkst und persönlich wirst… Eigentor würde ich sagen.

Last edited 2 Monate zuvor by daOstl
Kraiburger

Wohin genau hat sich der Fußball bei 1860 München seit der Ausgliederung in die kgaa entwickelt?

Und lass die beiden Helden aus dem Spiel. Du verbrennst dir die Finger!