Während die Profis zu außergewöhnlicher Zeit im Toto Pokal ranmüssen und die 2. und 3. Mannschaft spielfrei haben, empfängt der TSV 1860 München IV im Spitzenspiel der Kreisklasse die SpVgg Thalkirchen.

TSV 1860 IV im Spitzenspiel gegen Thalkirchen

Zweiter gegen Erster – am letzten Spieltag vor der Winterpause kommt es in der Kreisklasse zum Gipfeltreffen. Mit einem Sieg gegen die SpVgg Thalkirchen könnte der TSV 1860 IV aufgrund des dann gewonnenen direkten Vergleichs gar die Tabellenführung übernehmen, wobei der Gegner am kommenden Donnerstag noch ein Nachholspiel absolvieren wird und wieder vorbeiziehen kann.

Anpfiff des Spitzenspiels ist am Samstag um 15 Uhr auf dem Sechser-Platz an der St. Martin-Straße.

Die Spiele im Überblick

Montag, 13.11.

19.00 Uhr: SC Unterpfaffenhofen U17 – U15 2:1

Freitag, 17.11.

19.00 Uhr: U19 – AKA Ried U18 -:-

Samstag, 18.11.

09.30 Uhr: U10 – FT Freiham U11 -:-
11.00 Uhr: TSV Gilching/Argelsried U14 – U13 -:-
13.00 Uhr: FT Starnberg 09 U10 – U9 -:-
13.42 Uhr: FC Pipinsried – Profis -:-
14.00 Uhr: U15 – FC Memmingen -:-
15.00 Uhr: 4. Mannschaft – SpVgg Thalkirchen -:-
16.30 Uhr: U14 – AKA Ried -:-
18.00 Uhr: Futsal Nürnberg – Futsal -:-

Sonntag, 19.11.

09.00 Uhr: U9 – Spoje Bratislava -:-
10.00 Uhr: TSV 1860 Rosenheim U11 – U10 -:-
11.00 Uhr: U13 – SpVgg Bayreuth -:-
15.00 Uhr: TSV 1860 Rosenheim U17 – U16 -:-
17.00 Uhr: TSV 1865 Dachau – Löwinnen U17 -:-

Zudem bestreitet die U12 am Sonntag einen Förderliga-Leistungsvergleich und auch die U11 ist an beiden Wochenendtagen in Gilching bei einem Turnier im Einsatz

0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments