Die Woche begann ja nicht gerade mit guten Nachrichten für das Löwenuniversum. Die 0:2-Schlappe auf heimischem Geläuf dürfte einem Großteil des weiß-blauen Anhangs immer noch schwer im Magen liegen. Nun gibt es aber auch mal gute Nachrichten für die Löwenfans: die Ertüchtigung des Sechzgerstadions soll spätestens im April vom Stadtrat verabschiedet werden.

Beschlussvorlage zur Ertüchtigung des Sechzgerstadions noch im März im Sportausschuss

in einer exklusiven Runde mit Fanvertretern und einigen Medienvertretern, zu der auch sechzger.de eingeladen war, kündigte Bürgermeisterin Verena Dietl an, dass die Beschlussvorlage zum Sechzgerstadion noch im März durch den Sportausschuss gebracht werden soll. Je nachdem, wann im März das geschieht, kann die Beschlussvorlage eventuell noch im März – aber wahrscheinlicher im April – im Stadtrat zur Abstimmung gestellt werden. Dietl geht von einer klaren Mehrheit für die Ertüchtigung des Sechzgerstadions aus. Sogar die aktuelle Anzeigetafel soll erhalten bleiben.

Reisinger äußert sich zur sportlichen Lage

In der Bild-Zeitung äußerte sich der Löwenpräsident zur Partie gegen Halle. Er sah – wie viele der anwesenden Löwenfans – keinen leidenschaftlichen Auftritt der Löwen auf dem Platz und widerspach damit Trainer Michael Köllner, der “einen leidenschaftlichen Auftritt” seiner Mannschaft gesehen hatte. Dennoch muss sich Köllner keine Sorgen um seinen Job machen. “Bei mir rollen keine Köpfe”, ließ der Präsident verlauten.

Sechzger.de Talk Nummer 47 online

Auf der Suche nach dem couragierten Auftritt begaben sich auch Bernd, Christian, Jan und Thomas aud der sechzger.de-Redaktion in Folge 47 des sechzger.de Talks nach den beiden Auftritten gegen Türkgücü und Halle.  Um es vorweg zu nehmen, den haben sie auch nicht gefunden. Aber die vier analysieren, wo die Probleme der Löwen aktuell liegen und sprechen über Lösungsansätze, um wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Schaut’s Euch an und sagt uns, wo Ihr den Hebel umlegen würdet, um schnell wieder Löwensiege bejubeln zu können.

Geringer finanzieller Spielraum für Neuzugänge in der Winterpause

In einer Art Transparenzoffensive äußerte sich zunächst der kaufmännische Geschäftsführer Marc Nicolai Pfeifer zur finanziellen Lage bei den Löwen und räumte mit Gerüchten auf, dass die Löwen auf haufenweise Kohle aus dem DFB-Pokal sitzen. Nun legte Sportgeschäftsführer Günther Gorenzel in einem Interview mit der tz nach.

Man sei mit dem sechstgrößten sportlichen Etat und liege nun auf Rang zehn der Tabelle. Damit könne man nicht zufrieden sein. Für Neuverstärkungen stand eine Summe von 50.000 Euro zur Verfügung. “Damit kannst du auch kein Leihgeschäft von einem Spieler, der dir ad hoc weiterhilft, umsetzen”, erklärt Gorenzel der tz. Immerhin bestätigt Gorenzel, dass er mit mehreren potentiellen Neuzugängen gesprochen habe, diese sich aber dann für andere Vereine entschieden hätten. Namen nennt der Österreicher nicht.

News aus der dritten Liga

Viktoria Köln verlängert mit Hong

Die Höhenberger verlängerten den Vertrag mit 18-jährigen Südkoreaner Seokju Hong um unbestimmte Zeit. Hong kam im Alter von 15 Jahren nach Deutschland und spielte seitdem beim SV Bergisch Gladbach 09 und dem SV Deutz 05.

Magdeburg mit Heimrecht im Halbfinale des Landespokals

Der Tabellenführer der dritten Liga wird im Halbfinale des Landespokals Heimrecht genießen. Der Gegner BSV Halle-Ammendorf regte aus Kosten- und Aufwandsgründen einen Tausch des Heimrechts an. Der Fußballverband von Sachsen-Anhalt stimmte dem nun zu. Unterdessen kehrte Korbinan Burger nach einer Rippenverletzung ins Training des designierten Aufsteigers zurück.

Behrendt Corona positiv

Der 30-jährige Verteidiger von Eintracht Braunschweig wurde positiv getestet und fällt nun für das Spiel gegen Duisburg aus.

Damit seid Ihr wie immer vollumfänglich über alle News rund den TSV 1860 München und die dritte informiert. Habt einen schönen Tag!

5 4 votes
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelVerena Dietl: Anzeigetafel im Grünwalder Stadion soll erhalten bleiben
Nächster ArtikelTSV 1860 live im Free-TV: das Halbfinale gegen Aubstadt im Toto-Pokal
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments