Heute beginnt die Vorbereitung auf das DFB-Pokalspiel gegen SV Darmstadt 98 am kommenden Freitag. Unser Start in den Löwentag dreht sich hauptsächlich um den zu erwartenden Pokalfight unter Giesinger Flutlicht.

Öffentliches Training um 11:00h

Wie wir bereits gestern berichteten bittet Michi Köllner sein Team um 11:00h zum Training. Bereits ab 10:00h kann sich der blaue Kiebitz mit kesselfrischen Weißwürsten im Stüberl stärken, um dann der öffentlichen Trainingseinheit ohne Voranmeldung beizuwohnen. Wer weiß, wie lange das noch möglich ist angesichts steigender Inzidenzen.

Rudelbildung für den Pokalfight erfolgreich

Gestern ab 16:00h ging es wieder an die Rudelbildung für die weiß-blauen Anhänger. Im zweiten Anlauf schienen die Löwenfans bereits routiniert mit den Tücken des online Shops umgehen zu können. Aus unserem Umfeld war von keinerlei Problemen mit dem Shop zu hören. Gestern Abend waren noch einige Restrudel in Block O erhältlich. Wer kein Glück hatte, kann es ja bei unserer Verlosung versuchen!

Tom Kretzschmar steht zur Wahl als Spieler des Spieltags

Bei der beliebten Wahl von liga3-online.de steht unser Ersatzkeeper zur Wahl als Spieler des Spieltags. Ihr wisst, was zu tun ist, nachdem Tom durch seine Paraden prominent zum Punktgewinn beigetragen hat!

Bereits im kicker hatte es Kretzschmar in die “Elf des Tages” geschafft.

News von den Boxern

Die Boxabteilung des TSV 1860 trat am Wochenende zu einem Vergleichskampf in Landau an. Wir bringen Euch heute den Bericht dazu.

Montagsspiel der dritten Liga

In einem attraktiven Montagsspiel konnte der SC Vel einen 1:0-Auswärtssieg bei den Würzbürger Kickers feiern. Die Verler zogen damit in der Tabelle nach Punkten und Toren gleich mit dem TSV 1860 München und liegen auf Platz 5.

News aus der dritten Liga

Lautern leiht Stehle aus

Wie bereits vermutet, leiht der FCK Offensivspieler Simon Stehle für eine Saison von Hannover 96 aus.

Wadenbeinbruch bei Halles Reddemann

Extremes Pech für Sören Reddemann vom Halleschen FC: Der 25-Jährige brach sich beim Auswärtsspiel bei Türkgücü ohne gegnerische Einwirkung das Wadenbein und wird mehrere Wochen ausfallen.

Zwei Spiele Sperre für Traoré

Nach seinem Platzverweis in Saarbrücken wurde der Osnabrücker Verteidiger Omar Traoré für zwei Spiele gesperrt. Spieler und Verein haben das Urteil bereits akzeptiert. Die Osnabrücker konnten in Saarbrücken trotz 87-minütiger Unterzahl 2:1 gewinnen.

Damit seid Ihr wieder bestens informiert für den Löwen-Tag. Alle Neuigkeiten vor dem Pokalfight gegen Darmstadt 98 erfahrt Ihr natürlich bei uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Bin beim Sigi
Lasst Euch frei