Den sonntäglichen Ausflug nach Garching hatte sich die U21 des TSV 1860 sicherlich ganz anders vorgestellt. Nach zuletzt sehr starken Leistungen und entsprechenden Ergebnissen gab es heute nicht zu holen und so verloren die Amateure beim VfR Garching mit 0:1.

TSV 1860 U21: Niederlage in Garching

Leider konnte die Truppe von Trainer Frank Schmöller heute über weite Strecken nicht mal ansatzweise an die Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen. Vor allem offensiv drückte der Schuh gewaltig und so konnte die U21 des TSV 1860 den VfR Garsching doch sehr selten in Bedrängnis bringen.

Auf der anderen Seite schlug die Mannschaft von Neu-Trainer Nico Basta in der 25. Minute in Person von Quentin Kehl zu. Diesem Gegentreffer hatte Sechzig nichts entgegenzusetzen und so blieb es bei der knappen Niederlage der Amateure. Die Löwen rutschten damit auf Platz 9 ab, Garching hingegen kletterte auf Platz 15.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments