Morgen sind alle Löwenblicke ins Stadion am Lotter Kreuz gerichtet, wenn die Profis beim SC Verl die ersehnten drei Punkte holen wollen. Doch nicht nur die Truppe von Michael Köllner wird im Einsatz sein, sondern auch zahlreiche andere Mannschaften des TSV 1860.

Zahlreiche Mannschaften des TSV 1860 im Einsatz

Den Auftakt macht bereits am heutigen Freitag die U11 der Löwen. Die zuletzt so erfolgreiche U21 hat an diesem Wochenende spielfrei. Besonders im Fokus hingegen steht die Partie der Frauen beim TSV Ottobrunn, ist es doch das erste Punktspiel seit der Neugründung. Das Programm um Überblick:

Freitag, 24.09.

17.30 Uhr: SpVgg Landshut U12 – U11

Samstag, 25.09.

09.15 Uhr: U9 – FC Rot-Weiß Oberföhring U10
13.30 Uhr: U10 – FT Gern U11
14.00 Uhr: SC Verl – Profis
14.30 Uhr: SV Planegg-Krailing – U16
15.00 Uhr: Würzburger Kickers – U15

Sonntag, 26.09.

10.45 Uhr: SpVgg Thalkirchen II – 4. Mannschaft
11.00 Uhr: U17 – SV Wehen Wiesbaden
12.30 Uhr: FC Teutonia München – 3. Mannschaft
13.30 Uhr: U12 – FC Bayern München
13.30 Uhr: Jahn Regensburg – U13
15.00 Uhr: FC Ottobrunn U11 – U10
16.00 Uhr: TSV Ottobrunn – Frauen
16.00 Uhr: Jahn Regensburg – U14
16.00 Uhr: U19 – SV Schalding-Heining

Wir drücken allen Mannschaften des TSV 1860 die Daumen!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments