Wir sind in guter Gesellschaft, denn ebenso wie die Abendzeitung hatten wir das interne Schreiben des FC Memmingen wohl falsch verstanden und sind irrtümlich davon ausgegangen, dass durch die im Schreiben genannte

a)  angekündigte Einstellung des Trainingsbetriebes

und die

b) Hinweise auf die Rückabwicklung der Pokalspieltickets

der FC Memmingen nicht mehr im Totopokal antreten wird. Dies hat der Verein inzwischen dementiert. Wir bitten die Verwirrung zu entschuldigen.

Richtig ist, dass der Verein den Trainingsbetrieb ab sofort einstellt. Das ganze Schreiben des FC Memmingen findet ihr hier:

FC Memmingen dementiert Pokal-Absage

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here