Wir bei sechzger.de blicken ja durchaus gerne mal über den Löwen-Tellerrand hinaus. Ob Groundhopping-Berichte aus anderen Ländern oder – wie jüngst im sechzger.de Talk 83 geschehen – Gespräche mit Anhängern oder Berichterstattern von anderen Vereinen. Wir informieren Euch umfassend – und international. Hier geht es nun um eine Kurzdoku über den AFC Wimbledon. Titel: “Traditionsklub neu erwacht”.

Die tragische Geschichte des AFC Wimbledon

Heute Abend wollen wir unseren geschätzen Lesern eine kurze, aber sehr informative Dokumentation aus der ARD Sportschau-Reihe SPORT INSIDE ans Herz legen, die (auch) direkt auf Youtube angesehen werden kann. Es geht dabei um den englischen Verein AFC Wimbledon, um einen zweifelhaften Investor, den Kampf der Fans um ein traditionsreiches Stadion, Fußballspiele im Exil… Alles Dinge, die Fans von Münchens große Liebe durchaus bekannt vorkommen sollten.

Wem gehört der Fußball?

Und wenn wir an dieser Stelle noch verraten, dass die knapp zehnminütige Dokumentation mit der Frage “Wem gehört der Fußball” eingeleitet wird, dann gibt es eigentlich kaum mehr einen triftigen Grund sich das Ganze selbst anzusehen, oder?

Titelfoto: Philipp Rapp

5 4 votes
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelLiveticker: TSV 1860 – 1. FC Nürnberg (Testspiel)
Nächster ArtikelTSV 1860 feiert knappen Testspielsieg gegen den 1. FC Nürnberg
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Voller Neid und mit viel Respekt kann man da nur nach London blicken. Well done AFC Wimbledon.