U12 und U9 des TSV 1860 siegen zweistellig

Nachdem die Profis am Wochenende spielfrei hatten, waren die Augen umso mehr auf die anderen Mannschaften der Löwen gerichtet. Eine bittere Last-Minute-Niederlage musste dabei die U17 beim FSV Frankfurt einstecken. Besser erging es anderen Teams aus dem NLZ. Die U9 und die U12 des TSV 1860 gewannen ihre Partien jeweils zweistellig.

Dritte und Vierte mit wichtigen Siegen

Grund zum Jubel gab es gestern auch für die dritte und vierte Mannschaft der Löwen, die jeweils ihr Giesinger Derby gegen den SC München für sich entscheiden konnten.

Die Spiele im Überblick:

Freitag, 12.11.:

20.00 Uhr: SC Pöcking – Senioren A 9:0

Samstag, 13.11.:

09.30 Uhr: SV Untermenzing U10 – U9 3:2
10.30 Uhr: TSG Hoffenheim – U12 1:2
11.00 Uhr: U19 – Wacker Burghausen 2:0
11.00 Uhr: FSV Frankfurt – U17 2:1
13.00 Uhr: Viktoria Aschaffenburg – U15 2:3
13.30 Uhr: U10 – TSV Milbertshofen U11 5:0
13.30 Uhr: Würzburger Kickers – U14 0:3
13.30 Uhr: Würzburger Kickers – U13 0:5
14.00 Uhr: FC Ingolstadt 04 II – U21 2:0

Sonntag, 14.11.:

09.30 Uhr: U9 – SpVgg Unterhaching 13:1
10.00 Uhr: ASV Dachau U12 – U11 1:2
11.00 Uhr: SC München – 3. Mannschaft 2:4 (siehe Titelbild)
11.00 Uhr: U19 – FC Augsburg 4:0
13.00 Uhr: SC München II – 4. Mannschaft 2:3
13.30 Uhr: U12 – FC Ingolstadt 04 10:0 (siehe unten)
18.00 Uhr: Futsal – Panthers Ingolstadt 11:8

Titelbild: Phillip Rapp

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments