Heute feiert nicht nur Löwen-Präsident Robert Reisinger seinen 57. Geburtstag, auch die Vorbereitung für das Match des TSV 1860 gegen den FC Ingolstadt 04 am kommenden Montag tritt in ihre heiße Phase. Die News des Tages kurz und kompakt!

Pressekonferenz mit Michael Köllner

In der LÖWENRUNDE verkündete Trainer Köllner, dass abgesehen vom gesperrten Fabian Greilinger und dem verletzten Tim Linsbichler alle Akteure für die Partie am Montag zur Verfügung stehen. Auch Stefan Lex ist wieder fit und wird mitwirken können. Ob es jedoch für 90 Minuten reichen wird, ließ Köllner offen. Eine Zusammenfassung der Pressekonferenz findet Ihr auf sechzger.de, das entsprechende Video auf Youtube.

News aus Liga 3

Bereits heute Abend geht es in der 3. Liga weiter. Dabei empängt Viktoria Köln den starken Aufsteiger Türkgücü München, der im Falle eines Sieges punktemäßig zu den Löwen aufschließen kann. Wir werden im Laufe des Abends über den Ausgang der Partie berichten.

Spielfrei haben an diesem Wochenende Dynamo Dresden und der SV Wehen Wiesbaden, deren Match aufgrund einiger Corona-Fälle auf Seiten der Sachsen (u.a. Trainer Kauczinski) abgesagt werden musste. Auch die Partie des 1. FC Saarbrücken gegen den FSV Zwickau kann nicht stattfinden. Der kuriose Grund: Da die Rasenheizung wegen eines Rechtsstreits zwischen der Stadt und der Gartenbaufirma derzeit nicht funktionsfähig ist, wird der Rasen des Stadions von einer Schneedecke bedeckt.

Strafe für Saarbrücken

Apropos Saarbrücken: Die Saarländer müssen wegen “unsportlichen Verhaltens” 30.000 Euro zahlen, weil sie an den ersten neun Spieltagen gegen die DFB-Spielordnung verstoßen haben. Statt der vorgegebenen vier deutschen U23-Spieler befanden sich nur drei im Kader der Saarländer. Marin Sverko, der als vierter U23-Spieler gemeldet war, entsprach nicht den DFB-Regularien. Der 1. FC Saarbrücken zeigte sich überrascht ob dieser Entscheidung, auf einen Punktabzug verzichtete der DFB indes aus Fristgründen.

Heute vor 99 Jahren

Vor einem knappen Jahrhundert gastierte die damalige tschechische Spitzenmannschaft AFK Union Žižkov an der Grünwalder Straße. Vor 2.500 Zuschauern gewannen die Löwen das Duell mit 5:3. In unserem Artikel könnt Ihr mehr zu der Partie erfahren und einen Blick in Zeitungsausschnitte aus dem Jahr 1922 werfen.

Geburtstag Robert Reisinger

Vereinspräsident Robert Reisinger feiert heute seinen 57. Geburtstag, zu dem wir noch einmal herzlich gratulieren. Auf dass er gesund und den Löwen noch lange erhalten bleibe! Auch die Mannschaft ließ sich nicht lumpen und sang dem Präsidenten ein Ständchen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here