Sechzig @18:60: Rückblick SC Verl und sechzger.de Talk Folge 4

0

Guten Abend, blaues München! So ganz kommen wir in unserer heutigen Tageszusammenfassung nicht um den SC Verl drumherum. Doch wir richten den Fokus auch schon langsam auf das nächste Spiel und schielen in Richtung Olympiastadion. Alles vom heutigen Tage kompakt zusammengefasst für euch gibt es jetzt bei Sechzig @18:60.

Mölders auch nach Sieg gegen den SC Verl in aller Munde

Die Hommage von heute morgen hat wohl auch die Redaktion von liga3-online beeindruckt. 😉 Zumindest hat es Sascha Mölders in die Vorauswahl zum Spieler des 31.Spieltags geschafft. Aktuell liegt der Stürmer der Löwen hinter Baris Atik vom 1.FC Magdeburg auf Platz 2. Also auf geht´s, Löwen, lesen und klicken!

sechzger.de Talk Folge 4

Seit heute findet ihr die vierte Ausgabe des sechzger.de Talks auf unserem Youtube-Kanal. Worüber die drei Beteiligten sprechen, haben wir euch zudem in einem Artikel aufgelistet.

Lizenz bei Türkgücü in Gefahr?

Passend zum dominierenden Thema des vierten Teils erreichte uns heute diese Nachricht: die Lizenz von Türkgücü für die kommende Saison wackelt. Grund hierfür ist, dass aktuell der Nachweis einer drittligatauglichen Spielstätte fehlt.

Verliebt in den SC Verl?

Nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz begeistert uns der SC Verl und hat einen bleibenden Eindruck gelassen. Den Slogan “Verliebt in Liga 3” kauft man den sympathischen Aufsteigern durchaus ab. Zwei Anekdoten rund um die Spiele des TSV 1860 gegen eben jenen SC Verl sorgen dafür, dass auch wir ein bisschen verliebt sind

News aus der 3.Liga und einem Ex-Löwen

Saisonende für Yildirim (SC Verl)

Aygün Yildirim (SC Verl) fällt verletzt bis zum Saisonende aus
Aygün Yildirim wird gestützt vom Platz geführt

Wir bleiben bei unseren Gästen vom Samstag. Die 76.Spielminute im Duell zwischen dem TSV 1860 München und dem SC Verl sollte für beide Seiten folgenschwer enden. Steinhart sah für ein Foul an Yildirim seine fünfte Gelbe und muss damit am 32.Spieltag gegen Türkgücü München aussetzen. Seinen Gegenspieler hat es hingegen noch schlimmer erwischt. Wie heute bekannt wurde, hat sich Yilidirm das rechte Sprungbein gebrochen und fällt damit rund zwei Monate aus. Die Verletzung entstand, da der Verler Angreifer unglücklich auf dem Rasen aufkam und umknickte.

Wood kehrt in seine Heimat zurück

Bereits im Januar berichteten wir von einem möglichen Wechsel von Ex-Löwe Bobby Wood in die USA. Nachdem der MLS-Klub Real Salt Lake den Vertragsabschluss Anfang April bestätigte, wurde der laufende Vertrag mit dem Hamburger SV nun vorzeitig gekündigt. Der US-Amerikaner kann damit vorzeitig zu seinem neuen Verein wechseln.
Bobby Wood war von 2007 – 2015 beim TSV 1860 München unter Vertrag. Neben den Spielen in der 2.Mannschaft lief er 54 Mal für die Profis auf und erzielte dabei drei Treffer.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here