Bekanntlich fällt die ursprünglich für morgen angesetzte Partie des TSV 1860 beim VfB Lübeck der Witterung zum Opfer. Wie heute bekannt wurde, erhalten die Norddeutschen eine Finanzspritze des Landes Schleswig-Holstein. Damit soll u.a. eine Rasenheizung für den VfB Lübeck installiert werden.

Löwenrunde

Statt über den eigentlichen Gegner am Wochenende, sprach Trainer Michael Köllner viel über sein eigenes Team und verpasste es nicht, zwei verdienten des Spielern des Vereins zum Geburtstag zu gratulieren. Zum Einen nannte er Löwenlegende Roland “Magic” Kneißl, zum Anderen unsere aktuelle Nummer 17 Daniel Wein. Eine ausführliche Zusammenfassung der heutigen Löwenrunde findet Ihr natürlich auf sechzger.de!

Rasenheizung für den VfB Lübeck

Erfreuliche Nachricht für den VfB Lübeck: Das Land Schleswig-Holstein verabreicht dem Verein eine Finanzspritze in Höhe von 1 Million Euro. Das Geld soll in die Infrastruktur der Hansestädter investiert werden. Der VfB wird damit u.a. auch eine Rasenheizung im Stadion an der Lohmühle installieren lassen. Für morgen kommt das freilich zu spät, in Lübeck sah es heute Mittag noch so aus.

Kwasniok nur bis Saisonende in Saarbrücken

Paukenschlag beim 1. FC Saarbrücken: Erfolgstrainer Lukas Kwasniok wird den letztjährigen Pokalhalbfinalisten zum Saisonende verlassen! Der Grund für diese Entscheidung mutet auf den ersten Blick etwas seltsam an. Der Coach hatte angekündigt, seinen auslaufenden Vertrag nur im Aufstiegsfall verlängern zu wollen. Dem wollte der Verein jedoch nicht zustimmen und so werden sich die Wege so oder so im Sommer trennen. Zwar spricht man Kwasniok seitens des FCS weiterhin “volles Vertrauen” aus, doch zeigt die Erfahrung, dass die Halbwertszeit eines Trainers in vergleichbaren Situationen meist deutlich kürzer ausfiel.

3. Liga am Abend

In diesen Minuten wird das Match des FC Hansa Rostock gegen den SC Verl angepfiffen. Für beide Mannschaften gilt es, ihre Aufstiegsambitionen zu untermauern. Aus Sicht der Löwen wäre wohl ein Unentschieden wünschenswert. Eine Zusammenfassung der Partie könnt Ihr ab 20.50 Uhr auf sechzger.de lesen. Das Spiel der Rostocker in Lübeck am kommenden Dienstag steht übrigens massiv auf der Kippe…

Kooperation NLZ & ASV Dachau

Wie heute bekanntgegen wurde, sind die „Die Bayerische“ Junglöwen des TSV 1860 München und die Juniorenabteilung des ASV Dachau seit Anfang des Monats offizielle Kooperationspartner. Beide Vereine werden im NLZ- bzw. Jugendbereich ab sofort im engen Austausch stehen und gemeinsame Projekte vorantreiben.

Heute vor 44 Jahren

In der denkwürdigen Saison 1976/77 mussten die Löwen heute vor 44 Jahren beim FK Pirmasens ran und gewannen im Stadion an der Zweibrücker Straße trotz 70-minütiger Unterzahl mit 4:1. Am Saisonende stand die Rückkehr des TSV 1860 in die 1. Bundesliga. An die legendäre Relegation gegen Arminia Bielefeld mag sich der ein oder andere erinnern…

Groundhopping Armenien

Armenien ist für die meisten Leute vermutlich nicht das Top-Reiseziel, unser Gast-Autor Stefan M jedoch verbrachte zehn spannende Tage in der Kaukasus-Region und krönte seinen Aufenthalt dort mit dem Besuch diverser Fußballspiele. Ob man ihn nun “Fußball-Reisender” oder “Groundhopper” nennt – Stefan hat stets interessante Geschichten von seinen Trips zu erzählen. Viel Spaß beim Lesen!

Hoffnungsschimmer für den KFC Uerdingen

Apropos Armenien: Nachdem die schlechten Nachrichten über den Drittligisten in den vergangenen Wochen nicht abgerissen waren (Rückzug des Investors, sportliche Talfahrt, ausstehende Gehaltszahlungen seit November, Insolvenzverfahren…), erhellt sich für die Krefelder nun der Horizont. Ein Investor aus Armenien (sic!) soll sich bei den Krefeldern eingekauft haben. Zudem scheint die Stadionfrage für die restlichen Heimspiele der Saison geklärt.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments