Maximal 3.736 Zuschauer im Grünwalder Stadion – viele Löwenfans werden also auf einen Stadionbesuch verzichten müssen. Doch es gibt gute Nachrichten! Das erste Spiel der Saison 2021/22 zwischen dem TSV 1860 München und Würzburg wird live im Free-TV und Stream ausgestrahlt.

Das lange Warten hat ein Ende

Am 29.Februar 2020 schlug der TSV 1860 den Chemnitzer FC in einem furiosen und mitreißenden Spiel am Ende mit 4:3. Ein unglaublich emotionaler Tag – noch viel mehr im Nachhinein, denn es war das letzte Heimspiel mit Zuschauern, bevor die Corona-Pandemie die Heimspiele der Löwen zu Geisterspielen umwandelte. Auswärts durfte zumindest noch in Jena ein souveräner Sieg im Gästeblock gefeiert werden.

Nun endet eine unglaublich lange Zeit, wenn der TSV 1860 München auf die Würzburger Kickers trifft. Geschlagene 510 Tage sind dann vergangen, seit die Löwenfans gegen Chemnitz vier Mal jubeln durften. Zu maximal 25% wird das Sechzgerstadion dann gefüllt sein, viele Anhänger der Löwen werden weiterhin vor den TV-Geräten zuschauen müssen.

Jedes Spiel live mit MagentaTV

Auch in der Saison 2021/22 wird die Telekom mit ihrem MagentaTV-Angebot alle 380 Spiele der 3.Liga live übertragen. Seit der Saison 2017/18 haben sie die Übertragungsrechte inne, der Vertrag gilt noch bis einschließlich der Saison 2022/23. Um ein Free-TV Angebot handelt es sich dabei allerdings nicht, denn um die Partie des TSV 1860 gegen Würzburg bei MagentaTV verfolgen zu können, sind Gebühren fällig.

TSV 1860 München gegen Würzburg live im Free-TV

Abhilfe schafft da die Tatsache, dass 86 Partien in der gesamten Saison von den ARD-Sendern ausgestrahlt werden dürfen. In der letzten Spielzeit waren die Löwen gemeinsam mit dem 1.FC Kaiserslautern die TV-Meister der Liga. Insgesamt 16 Spiele wurden frei verfügbar ausgestrahlt. Fast schon standesgemäß beginnt daher auch die Saison 2021/22. Das Spiel zwischen dem TSV 1860 München und Würzburg wird live vom BR im Free-TV ausgestrahlt. Zudem ist die Partie im Online-Stream verfügbar. Die Übertragung startet ab 14:00 Uhr.

sechzger.de Talk, Vorbericht und TAKTIKTAFEL

Nach mehreren Wochen Abstinenz startet dann in der Woche vor dem Spiel auch wieder die gesamte Vorberichterstattung bei sechzger.de. In unserem Podcast-Format, dem sechzger.de Talk, sprechen wir über den kommenden Gegner. Bernd Winninger wird Würzburg mit seinem taktischen Auge beurteilen und am Spieltag gibt es morgens den Vorbericht mit interessanten Fakten rund um die Kickers aus Würzburg.

Außerdem werden wir euch im Liveticker von allen Ereignissen aus Giesing und dem Grünwalder Stadion berichten.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

“Am 1.März 2020 schlug der TSV 1860 den Chemnitzer FC in einem furiosen und mitreißenden Spiel am Ende mit 4:3.”

Entschuldigt meine Korinthenkackerei, aber das war am 29. Februar 2020 😉