0:2 gegen den 1.FC Kaiserslautern: Dynamo Dresden kehrt nach bereits einem Jahr zurück in Liga 3. Damit bleibt das Team im Jahr 2022 ohne Sieg. Bei den Roten Teufeln ist hingegen Partystimmung angesagt, die Mannschaft dürfte etwa zur Erscheinungszeit dieses Artikels wieder in Kaiserslautern ankommen. Doch auch von den Löwen gibt es Neuigkeiten, die wir euch heute morgen natürlich nicht vorenthalten wollen.

Dennis Dressel wechselt nach Rostock

Am gestrigen Dienstag traf die Bestätigung dann endgültig ein. Dennis Dressel schließt sich Hansa Rostock an und macht somit den nächsten Schritt in seiner Karriere. Zukünftig wird der 23-Jährige in der 2.Bundesliga zum Einsatz kommen. 15 Jahre lang war Dressel beim TSV 1860 und wird im Herzen sicher auch länger noch ein Löwe bleiben. Im könnte mit Richard Neudecker ein Teamkollege folgen. Beim 25-Jährigen ist allerdings noch nichts entschieden.

Vatertags-Boxen mit dem TSV 1860 München

Das Auftaktjahr in der Bundesliga ist bereits beendet, doch am Donnerstag sind die Boxlöwen trotzdem im Einsatz. Im Truderinger Festzelt trefen die Athleten auf eine kroatische Auswahl. Los geht es ab 10:30 Uhr.

Jesper Verlaat in der Taktik-Analyse

Die Zeichen stehen gut, dass der TSV 1860 einen echten Transfercoup landen kann und Jesper Verlaat von Waldhof Mannheim nach München wechselt. Der Innenverteidiger wurde bereits mit Michael Köllner am Trainingsgelände gesichtet und soll zeitnah vorgestellt werden. Bereits jetzt hat Taktikfuchs Bernd den 25-Jährigen analysiert und zeigt auf, worauf sich die Löwenfans freuen können.

DFB-Pokal Auslosung am Sonntag

Mit Platz 4 hat der TSV 1860 München erneut die Qualifikation für den DFB-Pokal geschafft. Am Sonntag werden im Rahmen der Sportschau die Paarungen der ersten Runde ermittelt. Die Löwen haben dabei in jedem Fall Heimrecht und treffen auf einen Erst- oder Zweitligisten. Alles, war ihr zur Auslosung wissen müsst, erfahrt ihr in unserem Artikel.

Mike Ott ist Pokalsieger

In Deutschland verlief seine Karriere nicht den hohen Erwartungen entsprechend, aber auf den Philippinen hat Mike Ott mittlerweile sein Glück gefunden. Er ist dort nicht nur Nationalspieler, sondern konnte im Pokalfinale nun auch den entscheidenden Treffer erzielen und ist somit Pokalsieger. Herzlichen Glückwunsch!

News aus der 3.Liga

Dynamo Dresden steigt aus der 2.Bundesliga ab

Es war ein harter Fight über 90 Minuten. Das Spiel wurde aus kämpferischer Sicht einem Relegationsrückspiel absolut gerecht. Am Ende war es der 1.FC Kaiserslautern, der mit zwei Treffern den Aufstieg in die 2.Bundesliga feiern konnte. Dynamo Dresden steigt hingegen nach nur einem Jahr in der Zweitklassigkeit direkt wieder ab. Somit treffen sie in der kommenden Saison zwei Mal auf die Löwen und dürften einer der ärgsten Konkurrenten um den Aufstieg sein.

BFC Dynamo macht finanziellen Schritt in Richtung Liga 3

Kurz vor der Relegation zur 3.Liga haben die Regionalligisten Oldenburg und der BFC Dynamo hingegen noch ganz andere Sorgen. Während die Niedersachsen noch eine Ausweichspielstätte benennen müssen, braucht der BFC rund 900.000€. Mittlerweile wurde ein Großteil der Summe gesammelt, sodass ein möglicher Aufstieg durchaus realistisch erscheint. Bis zum 01.Juni haben die Berliner noch Zeit, um das fehlende Geld nachzuweisen.

5 1 vote
Article Rating
Vorheriger Artikel2:0 in Dresden – Kaiserslautern steigt auf
Nächster ArtikelBöhnlein über Skenderovic: “Wird auf seine Einsätze und Tore kommen!”
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

was bedeutet denn “Zeitnah”?

das wird wieder dramatisch werden in der nächsten Saison. für weitere Einschätzungen ist es viel zu früh zum jetzigen Zeitpunkt.