Free-TV Auftakt 2022 für den TSV 1860 München: das Duell mit Türkgücü am 22.Spieltag wird kostenlos im Fernsehen und Online-Stream übertragen.

Löwen am meisten im Free-TV

Bereits zum neunten Mal können sich die Löwenfans über ein Live-Spiel im BR freuen. Damit sind die Löwen Spitzenreiter in der 3.Liga. Dahinter folgen Braunschweig, Kaiserslautern und Tabellenführer Magdeburg mit jeweils acht Übertragungen.

Das Hinspiel gegen Türkgücü im Grünwalder Stadion dominierten die Gäste, konnten jedoch aufgrund einer mangelhaften Chancenverwertung nur einen Punkt aus Giesing entführen. Sararer erzielte zwar zunächst die Führung, engagierte Löwen bejubelten dank Sascha Mölders allerdings 10 Minuten vor Schluss den Ausgleichstreffer. Yannick Deichmann hatte nach 38 Minuten die gelb-rote Karte gesehen.

Nächster Punktgewinn des TSV 1860 gegen Türkgücü im Free-TV?

Nach den Duellen mit Wiesbaden und Karlsruhe ist das Aufeinandertreffen mit Türkgücü bereits das dritte Spiel im Januar. Neben dem gewohnten Service von MagentaSport überträgt der BR das Münchner Stadtduell live im Fernsehen und im Online-Stream.

In der 3.Liga ist der TSV 1860 gegen Türkgücü noch ungeschlagen. In bisher drei Duellen gab es einen Sieg sowie zwei Unentschieden. Auch am Samstag wollen die Löwen freilich erfolgreich sein und die nächsten Punkte in der 3.Liga einfahren. Während die Löwen sich im Mittelfeld der 3.Liga befinden, kämpft Türkgücü aktuell gegen den Abstieg. Daher wurde erneut der Trainerposten neu besetzt. Andreas Heraf feiert gegen den TSV 1860 München sein Debüt auf der Bank.

0 0 votes
Article Rating
Vorheriger ArtikelSechzig um sieben: Corona-Ausbruch beim KSC
Nächster Artikel20.01.1987: TSV 1860 mit Kantersieg gegen Abu Dhabi Strollers FC
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments