Zwei Siege fuhren die Profis der Löwen am Wochenende ein: dem überraschend deutlichen 4:0 gegen den KSC folgte heute ein 8:0 gegen die SG Schönau. Auch die U21 des TSV 1860 ist erfolgreich in die Vorbereitung gestartet. Am Samstag besiegte das Team von Frank Schmöller die SG Hartkirchen/Pocking mit 11:0, heute gewannen die Amateure mit 4:0 beim TSV Kastl.

U21 des TSV 1860 gewinnt zweimal

Im ersten Testspiel der neuen Saison machte es die neuformierte U21 des TSV 1860 direkt mal zweistellig. Durch Tore von Anian Brönauer (2, siehe Titelbild), Julian Bell (2), Jeremie Zehetbauer (2), Raphael Wach (2), Philip Kuhn (2) und Samir Neziri setzte sich der Bayernligist am Samstag mit 11:0 bei der SG Hartkirchen/Pocking durch.

Heute folgte der zweite Streich, diesmal hieß der Gegner TSV Kastl. Erneut war Anian Brönauer doppelt; zudem trugen sich Jeremie Zehetbauer und Valentin Sponer beim 4:0-Sieg in die Torschützenliste ein.

Das nächste Testspiel ist für den 29.06. angesetzt; die kleinen Löwen treten dann beim TSV Aindling an. Die weiteren Termine findet Ihr hier!

Bild: TSV 1860

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger Artikel1860 gewinnt Benefizspiel in Schönau
Nächster ArtikelSechzig um Sieben: Erfolgreiches Testspiel-Wochenende bei den Löwen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments