Servus, Löwenfans! Guten Morgen, Fans von Sechzig München!

Auch am Wochenende werden Frühaufsteher bei sechzger.de belohnt. Die Nachrichten des vergangenen Tages gibt es kurz und knackig, außerdem eine Aussicht auf den heutigen Tag – jetzt in Sechzig um Sieben.

Staude zu Sechzig München?

Nein, die Geschäftsstelle möchte keine weiteren Pflanzen verpflichten. Vielmehr geht es bei den aktuellen Meldungen um einen 23-jährigen Stürmer. Ob an den aktuellen Transfer-Gerüchten (z.B. liga3-online und Transfermarkt) etwas dran ist, werden wir wohl in den nächsten Tagen erfahren.

TAKTIKTAFEL

Der kommende Gegner hat die Ehre, in dieser Saison als erster zwei Mal in der TAKTIKTAFEL analysiert zu werden. Während im Hinspiel die Einschätzungen aufgrund der neuen Saison schwierig waren, konnte man sich mittlerweile in 19 Partien ein Bild vom SVM machen. Am späten Vormittag gibt es Bernd Winningers Analyse zum SV Meppen.

Den Anfang unserer Berichterstattung rund um das Meppen-Spiel hatten gestern bereits die Expertentipps und der Bericht aus der PK gemacht.

Groundhopping bei 1860

Vor ein paar Tagen starteten wir eine neue Serie bei sechzger.de. Löwenfan Stefan M. ist so freundlich und erzählt uns immer wieder Geschichten aus seinen zahlreichen Reisen rund um die Welt. Der Fußball ist dabei natürlich ein essentieller Bestandteil. In Teil 1 ging es nach Bukarest. Wohin uns die Reise heute führt, erfahrt ihr später bei sechzger.de.

Training

Das Abschlusstraining für das morgige Spiel steht an. Michael Köllner bittet zur Einheit an der Grünwalder Straße und wird der Mannschaft den letzten Feinschliff verpassen. Eventuell entscheidet sich ja auch, wer in der Startelf stehen darf. Dressel oder Wein? Lex oder Greilinger? Wir sind gespannt!

Der 20.Spieltag

Den Auftakt bildete die Partie Türkgücü gegen Bayern II. Während das Ergebnis für uns Löwen akzeptabel ist, gilt dies für den Rasen im Sechzgerstadion so langsam nicht mehr. Die Überbelastung bei kalten Temperaturen macht sich bemerkbar. Wir hoffen, dass die Qualität am Sonntag für ein ordentliches Fußballspiel ausreicht. Übrigens nutzten die Gastgeber direkt die neugeschaffene Regelung zu Wechseln. Insgesamt vier Mal wurden Spieler ausgewechselt. Etwas kurios: der erst zur Halbzeit eingewechselte Kircicek wurde in der 73.Minute bereits schon wieder ausgewechselt.

Am heutigen Samstag stehen weitere Partien auf dem Programm. Einen kurzen Überblick über die Ergebnisse könnt ihr kurz nach Abpfiff hier bei sechzger.de lesen. Die Partien lauten:

Duisburg – Rostock
Haching – Zwickau
Halle – Magdeburg
Dresden – Lautern
Köln – Mannheim
Verl – Wiesbaden

Aktuell ist der laufende Spieltag noch von keiner Absage betroffen. Das könnte sich allerdings bald ändern, denn der KFC Uerdingen hat aufgrund ausstehender Zahlungen ein Hausverbot für das Stadion in Düsseldorf bekommen. Während der Verein sich als Opfer in der Angelegenheit sieht, wäre das Spiel aller Voraussicht nach wegen positiven Corona-Tests sowieso nicht angepfiffen worden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here