Nach einem Sieg am Wochenende fällt es am Montag doch immer eine Spur leichter, wieder in der Arbeit zu erscheinen, oder? So kann es gerne weitergehen! Zum Start in die Woche haben wir alle Meldungen vom gestrigen Tag stichpunktartig zusammengefasst. Außerdem gibt es noch einen kurzen Blick auf die beiden Begegnungen am Sonntag in der 3.Liga

Übersicht über die Meldungen vom Sonntag

Kurz und knapp gibt es für euch heute unsere Artikel vom gestrigen Tag in der Übersicht:

Außerdem haben wir alle Ergebnisse am Wochenende kompakt zusammengefasst.

Verkaufsstart in Wiesbaden

Ab heute startet der Vorverkauf beim SV Wehen Wiesbaden für das erste Auswärtsspiel des TSV 1860 München. Wie wir bereits berichteten, dürfen knapp 5.000 Zuschauer in Wiesbaden in die Brita-Arena. Ab 11 Uhr haben zunächst Mitglieder und Dauerkarteninhaber ein Vorverkaufsrecht. Ab Mittwoch um 16 Uhr gehen dann alle Tickets in den freien Verkauf. Explizit wird vom SVWW darauf verwiesen, dass Gästefans Tickets direkt bei ihren Vereinen erhalten. Bisher gibt es allerdings noch keine Informationen vom TSV 1860.

Analyse vom Auftaktsieg in der 3.Liga

Die TAKTIKTAFEL ist zurück aus der Sommerpause. Bereits vor dem Spiel hat Bernd Winninger einen Blick auf den Kontrahenten geworfen. Nun analysiert er den Sieg des TSV 1860 gegen Würzburg. Pünktlich zum Mittagessen wird die Amalyse veröffentlicht.

Foto aus der Saison 1963/64

Auf Twitter hat ein User ein Mannschaftsfoto der Löwen aus längst vergangenen Tagen eingestellt. Auf dem Foto sind unter anderem Max Merkel, Fredi Heiß und Petar Radenkovic zu sehen.

News aus der 3.Liga

Viktoria Berlin – Viktoria Köln 2:1 (2:1)

Das Duell der beiden Viktorias konnten die Aufsteiger aus der Bundeshauptstadt für sich entscheiden. Zunächst waren es allerdings die Kölner, die die Führung erzielten. Nach Vorlage von Risse konnte der 17-Jährige Youssef Amyn sein erstes Drittliga-Tor erzielen (33.). Die Berliner antworteten prompt – und wie! Zunächst erzielte Becker mit einem wunderbaren Treffer den Ausgleich (37.), nur eine Minute später erzielte Falcao den Siegtreffer. Bei Köln fiel phasenweise der Abgang von Kapitän Mike Wunderlich auf, der in Kaiserslautern unterschrieben hat.

SC Verl – Türkgücü 0:0 (0:0)

In der zweiten Sonntagspartie gab es eine Punkteteilung zwischen Verl und Türkgücü. Die nahezu komplett neu formierte Mannschaft der Perlacher bestand beispielsweise in der Abwehrkette komplett aus Neuzugängen (Kuhn, Rieder, Mavraj und Hertner). Die 874 in Lotte sahen ein unterhaltsames Spiel. Während die Gastgeber einmal am Aluminium scheiterten, vollbrachte Türkgücü dieses Kunststück gleich drei Mal. Sliskovic köpfte zwei Bälle an den Pfosten, außerdem traf Rahibic mit einem Fernschuss nur den Innenpfosten.

Abgeschlossen wird der erste Spieltag mit der heutigen Abendpartie zwischen dem Aufsteiger SC Freiburg II und Wehen Wiesbaden. Anpfiff ist um 18:60 Uhr. Wie wir bereits berichteten, werden die Heimspiele des SCF im Dreisamstadion ausgetragen, das bis zuletzt von der Bundesligamannschaft genutzt wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here