Nur kurz haben die Löwen Pause, bereits am Mittwoch steht das nächste Pflichtspiel auf dem Programm. Das Duell des TSV 1860 München mit dem SV Birkenfeld im Toto-Pokal wird im Livestream übertragen.

Kreisligist sensationell im Toto-Pokal

Als Josef Müller, Vizepräsident bei LOTTO Bayern, die erste Kugel aus dem Lostopf holte, stand darauf der SV Birkenfeld. Keine große Überraschung war dann der zweite Verein, der danach genannt wurde: der TSV 1860 München. Wie vermutlich jeder andere Kreissieger auch, hatten die Birkenfelder die Löwen auf ihrer Wunschliste ganz oben. Großes Losglück für den SV also, dass sie als erstes gezogen wurden.
Überhaupt ist es ein kleines Fußballwunder, dass der SV Birkenfeld es so weit geschafft hat. Im Finale stand der Kreisligist dem TSV Rottendorf gegenüber. Zwei Ligen trennen die beiden Vereine und so reisten die Gäste als klarer Favorit an. Doch Birkenfeld erwischte einen Sahnetag und ging mit einem 3:2 als Sieger vom Platz. Lange Zeit hatte es gar 3:0 für die Gastgeber gestanden, erst ganz spät kam der Landesligist noch zu seinen beiden Anschlusstreffern.

TSV 1860 München im Livestream: zu Gast beim SV Birkenfeld

Nun also reisen die Löwen am Mittwoch in die Nähe von Würzburg. Noch ungeklärt ist bisher die Zuschauersituation. Trotzdem kann jeder, der will, das Spiel verfolgen. Die Begegnung zwischen dem TSV 1860 München und dem SV Birkenfeld wird im Livestream übertragen. Darauf konnte sich der TSV 1860 mit dem BFV und dem SV Birkenfeld einigen. Das Spiel wird live im Löwen-TV auf Youtube ausgestrahlt. Moderiert wird die Partie von Pressesprecher Rainer Kmeth und dem neuen Fanbeauftragten Felix Hiller. Der Anpfiff erfolgt um 18:00 Uhr, die Übertragung beginnt wenige Minuten davor.

Spielort noch unklar

Wieviele Zuschauer am Mittwoch live vor Ort dabei sein dürfen, steht noch in den Sternen. Zunächst muss überhaupt einmal geklärt werden, wo das Spiel ausgetragen wird. Neben dem heimischen Sportplatz in Birkenfeld kommt hier auch das Stadion vom Würzburger FV infrage. Sollten alle Stricke reißen, steht auch ein Tausch des Heimrechts im Raum. Dann würde das Spiel im Toto-Pokal im Grünwalder Stadion stattfinden. Der SV Birkenfeld visiert jedoch eine Austragung auf dem eigenen Platz an.

Update 10.08.: mittlerweile steht fest, dass der SV Birkenfeld auf dem eigenen Sportgelände spielt. Weitere Berichterstattung von sechzger.de rund um die Partie SV Birkenfeld – TSV 1860 München:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments