Kürzlich feierte Leandro Morgalla sein Debüt in der deutschen U18-Nationalmannschaft. Das Löwen-Talent durfte am Winterturnier in Israel teilnehmen und schnupperte internationale Luft. In der Löwenrunde am vergangenen Freitag bestätigte Michael Köllner, dass er den 17-jährigen Verteidiger ins Trainingslager in die Türkei mitnehmen werde, um ihn weiter an der Profikader heranzuführen. Heute tippt Leo Morgalla die Partie des TSV 1860 bei den Würzburger Kickers.

Morgalla tippt auf Sieg des TSV 1860

Wenig überraschend hofft Morgalla auf einen Sieg des TSV 1860 in Unterfranken. Besonders nach dem Erfolg in Dortmund ist der Junioren-Nationalspieler optimistisch.

“Ich denke, es wird ein 3:1 für uns.
Tore: Lex, Neudecker und Cello Bär!”

sechzger.de wird natürlich wieder live aus Würzburg berichten, ob es wirklich so kommt, wobei es aktuell so aussieht, als würde Richy Neudecker auf den Trip in die flyeralarm Arena verzichten müssen.

Als 16-Jähriger im Toto-Pokal

Im Jahr 2014 wechselte Morgalla von der SpVgg Unterhaching zum TSV 1860 und durchlief seitdem alle Jugendmannschaften des NLZ. In dieser Saison stand der Verteidiger meist für die U19 auf dem Platz, durfte sich aber auch schon bei den Profis beweisen. Im Toto-Pokal zeigte Morgalla sowohl in Birkenfeld als auch in Bayreuth eine überzeugende Leistung. Beim Auswärtsspiel in Kaiserslautern stand der damals noch 16-Jährige erstmals in der 3. Liga im Profikader, wurde jedoch nicht eingesetzt. Wer weiß, ob sich das nach der Winterpause ändert…?

0 0 votes
Article Rating
Vorheriger Artikel19.12.2001: Max, Häßler & Wiesinger schießen 1860 zum Sieg beim FCK
Nächster ArtikelWinningers Wirtshaus Weisheiten vor Kickers Würzburg – TSV 1860
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Bis auf die wirren Aussagen von der „Taktiktafel“ eine richtig gute Podcastfolge!