Sechzig um Sieben, heute mit dem Sieg von 1860-Boxer beim “Cologne Boxing Worldcup”, der Vorschau auf das Programm der Löwenmannschaften am Wochenende und mehr.

1860-Boxer Schachidov siegt beim Cologne Boxing Worldcup

Box-Löwe Magomed Schachidov war beim Achtelfinale des “Cologne Boxing Worldcup” in seiner Gewichtsklasse (bis 71 kg) erfolgreich. Er besiegte seinen Kontrahenten nach Punkten. Jetzt wartet der Kasache Yermakhan Zhakpekov auf den amtierenden Deutschen Meister.

1860-Saarbrücken ausverkauft

Das Spiel am kommenden Sonntag zwischen dem TSv 1860 und dem FC Saarbrücken ist mit 15.000 Besuchern ausverkauft, wie der TSV 1860 auf seiner Facebook-Seite bekanntgab.

U17-Lokalderby am Wochenende

Beim sogenannten “Legendenderby” vor knapp 2 Wochen trafen die ausgedienten Ex-Profis aufeinander. Das nächste Duell ist auf die Zukunft gerichtet: Die U17 des TSV 1860 trifft am Wochenende auf die Auswahl der Seitenstraße. Am Samstag um 15 Uhr steigt die Mini-mini-Version des prestigeträchtigen Duells. Leicht wird’s jedoch nicht: die Roten kommen als ungeschlagener Tabellenführer der Bundesliga Süd/Südwest an die Grünwalder Straße.

Fahrplan des TSV 1860 am Wochenende

Am kommenden Wochenende sind wieder einige Vertretungen des TSV 1860 im Einsatz. Den Startschuss geben die Löwinnen II heute Abend um 19:30 Uhr bei der SG Hohenlinden/Forstern. Und auch das Ende des sportlichen Wochenendes bestimmen die Damen des TSV 1860: Sonntagabend um 17:30h treffen sie auf den TSV Hohenbrunn-Riemerling.

Freitag, 04.11.

19.30 Uhr: SG Hohenlinden/Forstern – Löwinnen II -:-

Samstag, 05.11.

11.00 Uhr: VfB Stuttgart – U19 -:-
12.30 Uhr: DJK Ingolstadt U12 – U11 -:-
14.00 Uhr: SV Kirchanschöring – U21 -:-
15.00 Uhr: FC Bayern München – U13 -:-
15.00 Uhr: Vierte – TSV Großhadern II -:-
16.00 Uhr: U17 – FC Bayern München -:-
17.00 Uhr: Dritte – FC Bosna i Hercegovina -:-
18.00 Uhr: Futsal – OFC Pars -:-

Sonntag, 06.11.

09.30 Uhr: U9 – TSV Waldperlach U10 -:-
11.00 Uhr: FC Teutonia U11 – U10 -:-
14.00 Uhr: U16 – DJK Don Bosco Bamberg U17 -:-
15.00 Uhr: 1. FC Nürnberg – U14 -:-
15.00 Uhr: Profis – 1. FC Saarbrücken -:-
16.30 Uhr: U12 – FC Memmingen U13 -:-
17.00 Uhr: Futsal – SV Darmstadt 98 -:-
17.30 Uhr: TSV Hohenbrunn-Riemerling – Löwinnen -:-

Historische Spiele

Auf zwei Partien gegen den FC St. Pauli, die (vor zehn bzw. 21 Jahren) jeweils am 3. November stattfanden, blickten wir gestern Abend dann noch zurück. Wen interessiert, warum es insbesondere 2001 eigentlich wenig um den Sport auf dem grünen Rasen, sondern um vereinspolitische Entscheidungen mit historischer Tragweite gint, der sollte sich dringend hier reinklicken und nachlesen.

Neues aus der Dritten Liga

Neudecker vor Partie gegen 1860:  Ziel ist es, die Rückreise nicht mit leeren Händen anzutreten

Richy Neudecker schnürt seit dieser Saison für den FC Saabrücken die Fußballschuhe. Im Interview mit Liga-3-Online (hier nachzulesen) freut sich der 30-Jährige auf seine Rückkehr nach Giesing: “Ich hoffe doch, dass ich im Guten empfangen werde. Bei meinem Wechsel ist kein böses Blut geflossen. Daher stelle ich mich schon darauf ein, dass nicht großartig gepfiffen wird, wenn ich den Platz betrete oder während des Spiels an den Ball komme. Ich freue mich an die Rückkehr an die Grünwalder Straße” und “Ein Sieg am Sonntag wäre ein riesiger Meilenstein.” Sein Ziel sei es, die Rückreise nicht mit leeren Händen anzutreten.

Dresden kämpft gegen Zuschauer-Schwund

Sportliche Stagnation und das Zuschauerinteresse sinkt: das erlebt gerade die SG Dynamo Dresden, welche für die kommenden Partie gegen den SC Freiburg II erst ca. 16.000 Tickets verkauft hat. Ein deutlicher Rückgang: gegen den TSv 1860 kamen am ersten Spieltag immerhin 24.000 Fans, in der Drittliga-Saison 2015/2016 strömten sogar im Schnitt 27.500 Zuschauer ins Stadion.

5 1 vote
Artikelbewertung
Vorheriger ArtikelFaninformationen TSV 1860 München – 1.FC Saarbrücken
Nächster ArtikelKevin Volland mit drei Toren für AS Monaco in der Europa League
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments